Montagearten (Türschließer)

Grundsätzlich unterscheidet man bei der Montage von Türschließern in vier Montagearten. Diese kommen durch die beiden Seiten der Tür und den beiden möglichen Montagesituationen für den Türschließer zustande. Da diese Bezeichnungen für einen Laien sehr verwirrend sein können, möchten wir hier diese Begriffe erklären. Montagemöglichkeiten:

       - Türblattmontage Bandseite
       - Türblattmontage Bandgegenseite
       - Kopfmontage Bandseite
       - Kopfmontage Bandgegenseite Unterschiede der Montagearten: Türblattmontage / BandseiteHierbei wird der Schließer auf dem Türblatt montiert und die Gleitschiene bzw. das Gestänge am Türrahmen (Zarge). Der Türschließer selbst sitzt auf der Seite von der aus die Bänder (Scharniere) auch sichtbar sind.    Türblattmontage / BandgegenseiteHierbei wird der Schließer auf dem Türblatt montiert und die Gleitschiene bzw. das Gestänge am Türrahmen (Zarge). Der Türschließer selbst sitzt auf der Seite von der aus die Bänder (Scharniere) nicht sichtbar sind.     Kopfmontage / BandseiteHierbei wird der Schließer auf dem Türrahmen (Zarge) montiert und die Gleitschiene bzw. das Gestänge am Türblatt. Der Türschließer selbst sitzt auf der Seite von der aus die Bänder (Scharniere) auch sichtbar sind.   Kopfmontage / BandgegenseiteHierbei wird der Schließer auf dem Türrahmen (Zarge) montiert und die Gleitschiene bzw. das Gestänge am Türblatt. Der Türschließer selbst sitzt auf der Seite von der aus die Bänder (Scharniere) nicht sichtbar sind.