Feuerschutzmaterial DIN 4102 bzw. EN 13501-1

Unter der nationalen Norm DIN 4102 bzw. europäischen Norm EN 13501-1 versteht man eine Klassifizierung der Baustoffe und Bauteile, die nicht brennbar (A1 und A2) und brennbar (B1, B2 und B3) in einem Brandfall resistieren. Die Baustoffe werden nach den Anforderungen der DIN 4102 / EN13501-1 Norm geprüft und bewertet.

Die nicht brennbaren Baustoffe sind Feuerschutzmateriale und können bei höheren Temperaturen den Volumen und die Festigkeit ändern. Die in der Norm DIN 4102 / EN 13501-1 genannten brennbaren Baustoffe können zu einer Brandlast führen. Tresore oder Sicherheitsschränke werden daher meist mit einem Feuerschutzmaterial der Klasse A1 und A2 produziert, damit diese auch im Brandfall Ihre Wertsachen schützen kann.