Der neue Fenster-Panzerriegel FPR217 von ABUS

By | 19. April 2018

Weltneuheit! Der Fenster-Panzerriegel FPR217 von ABUS

ABUS bringt mit dem Fenster-Panzerriegel FPR217 den weltweit ersten Fenster-Panzerriegel auf den Markt, der den populärsten Einstiegsort der Einbrecher und zwar das Fenster, absichert. Der Fenster-Panzerriegel FPR217 ist nach der Norm DIN 18104-1, VdS 2536 anerkannt und beweist somit die Hochsicherheit dieses neuen Produktes. Da keine Notwendigkeit besteht den Fensterflügel oder Fensterrahmen anzubohren ist diese Sicherung für Mietobjekte wie z.B. Wohnungen, Büros und Arztpraxen geeignet. Praktisch ist auch, dass Sie beim Umzug den Fenster-Panzerriegel FPR217 abmontieren und für Ihr neues Mietobjekt wieder verwenden können.

Für welche Fenster eignet sich der Fenster-Panzerriegel FPR217?

Sie können den Fenster-Panzerriegel FPR217 für jedes Fenster und jeden Fenstertypen sei es ein Doppelflügelfenster, Dachfenster, Terrassentüre usw. verwenden. Sie benötigen jedoch für die jeweilige Fensterart meist ein separates Zubehör. Ebenso ist der FPR217 passend für DIN rechte und linke nach innen öffnende Fenster aus Aluminium, Holz oder Kunststoff.  Der Panzerriegel ist für Fenster mit einer Laibungsbreite von 35cm bis zu 226cm geeignet. Sie können den Riegel in drei Längen: 100cm, 150cm und 225cm bestellen. Der FPR217 muss dann entsprechend Ihrer Laibungsbreite maß genau gefertigt sein.

Die Sicherheit des ABUS FPR217 Fenster-Panzerriegels

Mit dem Fenster Panzerriegel ABUS FPR217 wird Ihr gesamtes Fenster über die gesamte Breite an der Band- und Schließseite optimal abgesichert. Im Gegensatz zu den Teleskopstangen Tele-Z hält der Panzerriegel einen höheren Widerstand einer Druckbelastung stand. Die Sichtbarkeit des massiven Riegels von der Außenseite schreckt sofort die Einbrecher vor einem Einbruchsversuch ab.

Der ABUS FPR217 ist passend für jegliche Montage

Das vielseitige Zubehörsortiment für den Fenster-Panzerriegel FPR217 hat für jegliche bauliche Situation die optimale Lösung. Sei es die Riegelhülsen die benötigt werden bei engen Nischenbereichen oder das Befestigungsset zur Wandaufsatzmontage wenn die Fensterlaibung nicht genug Tiefe bietet. Die Befestigung sollte unterhalb des Fenstergriffes erfolgen. Für Fenster über einem Meter Höhe empfehlen wir eine Befestigung zweier Riegel, einer unterhalb und einer oberhalb des Fenstergriffes. Die Montage als VdS-zertifizierte Lösung bestätigt die Hochsicherheit mit einer einfach gehaltenen Montage, sowie einem ästhetischen Design. Durch das Eindrücken des Druckzylinders wird der ABUS FPR217 verriegelt und mit dem Schlüssel wieder entriegelt. Der Riegel ist mit den restlichen Fenstersicherungen und Zusatzschlössern wie z.B der FG300, FO400N, FOS550 gleichschließend kombinierbar.

 

Sie können den Fenster-Panzerriegel HIER in unserem online-shop bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.