Genius PLUS und Genius PLUS X – die neuen Rauchmelder von Hekatron

By | 22. September 2015

Hekatron-Rauchmelder im Vergleich

Demnächst kommt ein neuer Rauchmelder von Hekatron auf den Markt – der Hekatron Genius Plus. Genius PLUS wird den alten Genius H ergänzen. Er bringt alle FunktioGenius Hx_Hekatron_2009_weissnen des Genius H mit sich und kann sogar noch viel mehr. Auch der Genius Hx wird mit einem vielseitigeren Rauchmelder ergänzt – dem Hekatron Genius Plus X.

Das bedeutet zusammengefasst, dass das Rauchmeldersortiment des Herstellers HEKATRONS vergrößert wird. Die beiden neuen Rauchmelder bringen alle Funktionen der Genius H und Genius Hx Rauchmelder mit sich, sind aber mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Auch das Design ist relativ gleich.

smartsonic-Übertragungstechnlogie

Genius PLUS und Genius PLUS X sind mit einer smartsonic-Übertragungstechnlogie sowie mit einem mehrfarbigen LED, das den Zustand des Rauchmelders erkennt, ausgestattet. Beide Rauchmelder sind wieder schlafzimmertauglich.

Die Rauchmelder sind wie die „alten“ Genius H und Genius Hx mit einer 10 Jahres-Batterie ausgestattet und hat auch eine 10-Jahres Gerätegarantie von Hekatron. Dank einer ständigen Selbstüberwachung, muss der Genius PLUS, sowie der Genius PLUS X nur 1 mal jährlich geprüft werden.

Die neuen Genius Plus Produkte können nun auch mit Apps gesteuert werden. Zu einem gibt es dann die Genius PRO App. Diese App verleichtert die jährliche Wartung extrem. Das Smartphone wird einfach an den Rauchmelder gehalten und schon spuckt das Programm ein Wartungsprotokoll heraus.

Auswertung per Smartphone

Das Protokoll kann dann direkt vom Smartphone aus versendet werden. Es warnt vor Dingen wie zum Beispiel Verschmutzung oder einer schwachen Batterie. Zum anderen gibt es die Genius Home App – die App für Zuhause. Somit kann der Kunde zum Beispiel auch Diagnosen durchführen oder Austauschwarnungen bei Problemem empfangen.

Verschiedene Modelle von Hekatron (Genius H, Genius Plus & Genius Plus X) finden Sie in unserem Shop. Für welchen Rauchmelder würden Sie sich entscheiden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.