KfW fördert Smart Home Nachrüstung

By | 28. Februar 2020

Ein smartes Zuhause bietet Ihnen in vielerlei Hinsicht Vorteile: Sie können Energie sparen, Ihre Immobilie vor Einbruch schützen und den Wohn­komfort erhöhen. Was auch immer Sie vorhaben, die KfW unterstützt Sie bei Ihrem smarten Vorhaben. Entweder mit einem zins­günstigen Kredit oder einem Zuschuss, den Sie nicht zurück­zahlen müssen.

Über das KfW-Produkt „Altersgerecht Umbauen“ können Sie einen Zuschuss oder einen Kredit für Smart-Home-Nachrüstungen beantragen. Das KfW-Produkt „Energieeffizient Sanieren“ unterstützt Sie mit einem Zuschuss oder einem Kredit im Rahmen einer energetischen Sanierung bei der Smart-Home-Nachrüstung.

Für folgende Produktnachrüstungen können Sie Anträge stellen:

  • Fenster- und Türsensoren
  • Lichtsteuerung
  • Smarte Heizung
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Intelligente Rolladensteuerung
  • Türkommunikations-Systeme
  • Wassermelder
  • Überwachungskameras
  • Notruf- und Unterstützungssysteme

Die genauen Informationen zu den genannten Fördermaßnahmen können Sie auf der Homepage der KfW nachlesen.

Summary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.