Übersicht über alle Hersteller von Zylindern

By | 15. Oktober 2014

Hersteller von Profilzylindern:

Es gibt 10 verschiedene Hersteller, die Zylinder herstellen. Von diesen 10 Firmen gibt es 5 namenhafte Hersteller. Dies sind die Firmen: BKS, CES, DOM, Winkhaus und Zeiss Ikon. Die anderen 5 Firmen sind ABUS Pfaffenhain, Kaba, Keso, EVVA und Wilka.

Alle diese zehn Hersteller liefern Zylinder mit Sicherungskarte,  auch Schliessanlage genannt. Die Schliessanlagen fangen bei einer einfachen EGS-Anlage (Einzel-Gesicherte-Schliessen; d.h. einen Schlüssel für alle Zylinder) bishin zu den großen Schliessanlagen wie in einem Bürogebäude oder in  einem Einkaufszentrum.

Not- & Gefahrenfunktion

Bei den Herstellern können Sie ihre Zylinder beliebig ausstatten, wie z. B. mit der Not- und Gefahrenfunktion.

Bei den Schließanlagen gibt es auch verschiedene Anlagenarten. Neben der EGS-Anlage, gibt es auch noch die Z-Anlage (Zentralschlüsselanlage, die sind meistens in Mehrfamilienhäuser verbaut), die HS-Anlage (Haputschlüsselanlage) und die GHS-Anlage (Generalhauptschlüsselanlage). Um bei diesen Anlagen den Überblick zu behalten, welcher Schlüssel wo rein sperren darf, werden Schließpläne hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.