Wie stelle ich einen GEZE Türschließer ein?

By | 18. Februar 2014

30-8940_GEZE_Tuerschliesser_TS-2000_mit_Gestaenge_aufbauSie möchten einen GEZE Türschließer kaufen, bzw. sind bereits im Besitz eines solchen und möchten diesen nun für Ihre Bedürfnisse entsprechend einstellen? Wir zeigen Ihnen wie kinderleicht das Einstellen ist. Alles was Sie dazu benötigen ist ein passender Schraubendreher. Möchten Sie einen Türschließer von GEZE erwerben, finden Sie in unserem Online-Shop eine große Auswahl an Türschließern.

Tipp: Bitte verwenden Sie zum Einstellen des Türschließer keinen Akkuschrauber!

Je nach Modell können die unterschiedlichsten Einstellungen an einem GEZE Türschließer vorgenommen werden. Neben der Türschließergröße, Schließgeschwindigkeit, Endschlag der Öffnungsdämpfung kann selbstverständlich auch die Schließkraft reguliert werden.

Einstellungsanleitung:

geze-türschließer-einstellen

Mit der bloßen Hand wird die Schutzvorrichtung wie auf den Bildern zu sehen ist entfernt und schon können die Einstellungen vorgenommen werden. Je nach Modell unterscheiden sich die Einstellungsvarianten. Hier empfehlen wir einen Blick in die offizielle Einstellungsempfehlung für GEZE Türschließer des Herstellers zu werfen. Dort werden die einzelnen Einstellungsoptionen eines jeden Modelles ausführlich beschrieben. Diese Einstellungen führen Sie bitte manuell mit einem Schraubendreher durch. Die Änderungen für den Endschlag, die Schließverzögerung und die Öffnungsdämpfung sollten im Bereich von 1/4-Umdrehung pro Einstellungsversuch liegen, da hier schon kleine Veränderungen große Auswirkungen haben können. Durch Verwendung eines Akkuschraubers können die Schrauben sehr schnell beschädigt werden und der Türschließer ist hin, da die Schrauben nicht gewechselt werden können. Lediglich die Verstellung der Schließkraft bedarf mehrerer Umdrehungen, da Sie hier mit ca. 4 vollen Umdrehungen die Schließkraft um eine ganze Stufe verändern.

Wie weit sich die Tür öffnen läßt kann nicht über den Türschließer eingestellt werden. Bei Türschließern mit Gestänge (z.B GEZE TS 4000 oder Dorma TS 83) liegt der zu erreichende Öffnungswinkel je nach Einbauart zwischen 160° und 180°. Bei Türschließern mit Gleitschiene (z.B. GEZE TS 500 oder Dorma TS 98 XEA) kann der Öffnungswinkel durch den Einbau eines Öffnungsbegrenzers in die Gleitschiene verkleinert werden. Diese Begrenzung ist dann sinnvoll, wenn hierdurch verhindert werden kann, dass die Tür gegen eine Wand oder sonstige Hindernisse schlägt.

Sollte ein Türschließer an einer Tür eingesetzt werden durch die häufig Menschen mit Handicap, Kinder oder ältere Personen müssen, empfehlen wir Türschließer die über ein stark abfallendes Drehmoment verfügen. Diese Türschließer ermöglichen ein besonders leichtes Öffnen der Tür und erfüllen die gesetzlichen Bestimmungen (DIN 18040) für barrierefreies Bauen. Bitte beachten Sie hier die entsprechenden Hinweise in unseren Artikelbeschreibungen.

Türschließer Fachbegriffe

Türschließergröße/Schließkraft:

Die Türschließergröße (auch Schließkraft genannt) richtet sich nach der Flügelbreite der zu schließenden Türe. Durch die verschiedenen Einstellungen kann die Schließkraft des Türschließers an die Tür angepasst werden.

Schließgeschwindigkeit:

Mit Hilfe der Schließgeschwindigkeit, lässt sich die Geschwindigkeit einstellen, mit der die Türe geschlossen werden soll.

Endschlag:

Der Endschlag ist die Kraft, die dafür sorgt, dass die Tür ins Schloss fällt. So können durch das Beschleunigen der Schließgeschwindigkeit im Bereich der letzten paar Grad, mögliche Widerstände korrigiert werden. Bitte beachten Sie: Diese Geschwindigkeit lässt sich bei den meisten Türschließern nur erhöhen. Sollten Sie die Tür im letzten Bereich abbremsen wollen, benötigen Sie einen Türschließer mit „SoftFlow“-Funktion.

Öffnungsdämpfung:

Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt.

Bitte schreiben Sie gerne Ihre Erfahrungen mit Türschließern von GEZE in die Kommentare. Tipps zum Einstellen von DORMA-Türschließern finden Sie hier im Blog. Weitere Informationen zu Türschließern verschiedener Hersteller können Sie in unserem Shop finden.

Schließverzögerung

Die Schließverzögerung bewirkt eine Verringerung der Schließgeschwindigkeit im Bereich zwischen 120° und 70° Türöffnungswinkel (ca.-Werte bei Türblattmontage auf der Bandseite). So haben zum Beispiel Personen mit Gepäck oder sperrigen Gegenständen, Behinderte, Mütter mit Kinderwagen und Personal mit Versorgungswagen, Krankenbetten, Postwagen u. ä. ausreichend Zeit, den Türbereich zu passieren. Bei besonders hochwertigen Türschließern können Sie noch die Schließgeschwindigkeit vom maximalen Anschlag bis zu einem Öffnungswinkel von ca. 70° zusätzlich einstellen. Dies ist noch komfortabler, da Sie hier 3 Zeitbereiche ( Max-70°, 70°-15°, 15°-0°) steuern können. Sie wird mit der Bezeichnung „DC/SV“ abgekürzt. Dieses Kürzel findet sich auch auf dem Türschließer selbst wieder und kennzeichnet die Schrauben mit denen diese eingestellt werden kann.

177 Kommentare zu “Wie stelle ich einen GEZE Türschließer ein?

    1. Frederik Petersen

      vielen Dank für Ihre Frage. Das ist davon Modell abhängig. Bitte teilen Sie uns mit um welche Türschließermodell es sich handelt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Frederik Petersen

      Reply
      1. Heinz

        Hallo!
        Wir haben einen neuen geze ts 5000 installiert.
        Lediglich die Schließkraft wurde eingestellt.
        Dieser funktionierte einen Tag lang wunderbar.
        Danach knallte die Tür heftig zu. Wie in der Anleitung beschrieben justierte
        ich die Schließgeschwindigkeit nach. Sie rastet nun auch wunderbar leise ins Schloß.
        ABER die Türe schließt sehr sehr schnell bis etwa 10°, erst dann bremst sie ab. (Gesamtdauer 6 Sekunden)
        Woran kann das noch liegen?
        Schließer defekt?? Montaggerät?
        Bitte im Stellungnahme.
        Mit freundlichen Grüßen
        Heinz Duschek

        Reply
        1. Ingo Lehmann

          Hallo Heinz,
          so wie das anhört, ist die Schließkraft zu stark gewählt. Sie müssen wahrscheinlich nur diese etwas runter regeln und das ganz Problem ist gelöst.

          Reply
    2. F. Munko

      Hallo, unsere Tür lasst dich sehr schwer öffnen, lässt sich durch die öffnungsdämpfung die schon auf ganu leicht gestellt ist gegulieren. Umsoweiter man die Tür öffnet um so schwerrer wird es. Meine Kinder ( 5 u. 6) bekommen sie erst garnicht auf, was mir schon etwas sorgen macht, wenn es mal brennen sollte oder so.
      Also wie bekomme ich die leichter eingestellt?
      MfG
      F.Munko

      Reply
      1. Gabriela Raith

        Hallo,

        welchen Türschließer haben Sie denn an Ihrer Tür.
        Gerne würde ich Ihnen eine Einstellempfehlung per Mail zusenden.
        Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

        Mit freundlichen Grüßen

        G. Raith

        Reply
        1. Lothar Tzschentke

          In einem Mehrfamilienhaus hat die Haustür einen GEZE Türschließer, der in der kalten Jahreszeit die Tür nicht mehr schließen läßt. Der Endschlag müßte also neu eingestellt werden. Leider ist auf dem Schließer keine Gerätebezeichnung zu finden. Können Sie mir trotzdem einen Hinweis geben, damit ich das Problem losen kann? Welche Nachteile hat die von Ihnen vorgeschlagene Lösung?
          Vielen Dank im Voraus
          Lothar

          Reply
          1. Ingo Lehmann

            Hallo,
            die Schraube zum Einstellen des Endschlags befindet sich bei GEZE immer an der selben Stelle. Wenn Sie die Abdeckung entfernen und die Einstellschrauben oben sind, dann ist es die ganz Linke. Wenn die Einstellschrauben unten sind, dann die ganz Rechte. Bitte gehen Sie beim Drehen der Schraube behutsam vor. Es ist nicht empfehlenswert die Schraube mehr als 5-10° auf einmal zu verstellen, da dies zu Beschädigungen am Türschließer führen kann.

        2. roncy

          Hallo Frau Raith,
          würden Sie mir bitte auch die Einstellempfehlung für den GEZE TS 5000 per Mail zusenden?
          Vielen Dank und freundliche Grüße
          R Oncale

          Reply
        3. Kai Karneboge

          Hallo,

          ich habe das gleiche Problem, dass bei meiner TS 4000 die Türe durch meinen Sohn nicht geöffnet werden kann, da es so sehr schwer geht. Wie also kann ich dies Regulieren, dass die Türe ins Schloss fällt, aber nicht so sehr schwergängig zu öffnen ist.

          Vielen Dank!!

          MfG
          Kai Karneboge

          Reply
          1. Varli Furkan

            Hallo,

            Sie können an der rechts oben liegenden Schraube die Schließkraft einstellen. Ich empfehle Ihnen die Schließkraft niedriger zu stellen und dafür den Endschlag am Gestänge einzustellen. Ansonten empfehle ich Ihnen den GEZE TS 5000 ECline oder den TS93. Dies sind barrierefreie Türen die einfacher zu öffnen sind. Diese können Sie auch in unserem shop bestellen.

            MfG
            F.Varli

        4. Heinrich Bechthold

          Das gleiche Problem habe ich auch. Würde mich freuen auf eine Email mit der Einstellempfehlung.

          Mit freundlichen Grüßen
          Heinrich

          Reply
      2. Mika

        Hallo, hast du das Problem lösen können??? habe das selbe Problem

        Reply
  1. Egon Nienaber

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Habe keine Betriebsanleitung – Einstellanweisung für die zwei GEZE Türschließer TE 5000 erhalten, die ca. 2010 von einer Fachfirma eingebaut wurden. Ein Türschließer hat keinen festen Schließdruck um die Tür ins Schoß fallen zu lassen. Ich bitte um Übersendung (oder per Mail) der gewünschten Beschreibungen
    Mit freundlichem
    Gruß E Nienaber

    Reply
  2. H. Breuning

    Ich habe einen Geze TS 3000 V
    Zur Einstellung gibt es 2 Möglichkeiten am Gerät
    0-10 Grad und 180-0 Grad
    Wie stelle ich den Endanschlag /Schließkraft ein?
    Die Tür schlägt im Endanschlag (Nebenan ist ein Schlafzimmer)
    Die Tür wurde von einer Fachfirma eingebaut ca. 10 Jahre.
    Gibt es hierzu eine Einstellanleitung ?
    Mit freundlichen Grüßen aus Bochum
    Horst Breuning

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Ich habe Ihnen soeben eine Anleitung per E-Mail zukommen lassen.
      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Reply
  3. Bürgerhoff

    Frage! Spielt die Reihenfolge bei der Einstellung eine Rolle? Bitte um Info. MFG. Peter Bürgerhoff.

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Die Reihenfolge bei der Einstellung des Türschließers spielt keine Rolle. Sie können auch nachträglich noch Veränderungen vornehmen.
      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Reply
  4. B. Hagedorn-Becker

    Ich habe einen älteren Dorma Türschließer TS 89 F . Zur Zeit fällt die Tür häufiger nicht ins Schloss. M.E. muss der Endschlag nachgestellt werden. Wie muss der Türschließer eingestellt werden? Ich kann keineEinstellanleitung finden.

    Mit freundlichen Grüßen
    B. Hagedorn-Becker

    Reply
  5. Ulli Nitzschke

    Bei mir wurde kürzlich ein „Geze TS 3000“ eingebaut. Klappt wunderbar. Tür fällt fällt leicht und leise ins Schloss.
    Beim öffnen der Tür ist es meiner Frau fast schon zu schwer, vor allem mit Einkaufstasche das aufdrücken!
    Kann man das öffnen durch Enstellschrauben erleichtern, ohne das es sich auf den Schliessdruck auswirkt.
    Wäre dankbar für eine Antwort
    Mit freundlichen Grüßen aus Mecklenburg
    Ulli Nitzschke

    Reply
  6. Ole

    Guten Tag,

    Wie stelle ich denn bei dem TS 5000 ein, dass es so leicht öffnet wie es nur geht?

    Mit freundlichen grüssen
    O

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Vielen Dank für Ihre Frage.

      Gerne kann ich Ihnen eine genauere Beschreibung per E-Mail zukommen lassen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      G. Raith

      Reply
      1. Martin

        Hallo
        Könnte sie mir bitte auch eine genauere Einstellanleitung per E-mail senden. Unsere Tür lässt sich auch nur sehr schwer öffnen. Wie kann ich sie so leicht wie möglich einstelle.

        Mfg
        Martin H.

        Reply
        1. Ulrich S.

          Wir haben den GEZE TS 5000
          Könnte sie mir bitte auch eine genauere Einstellanleitung per E-mail senden. Unsere Tür lässt sich auch nur sehr schwer öffnen. Wie kann ich sie so leicht wie möglich einstelle. Oder kann man den Türschließer auch aushängen? MfG Ulrich S.

          Reply
  7. S. Hartmann

    An unserer Haustür ist ein Türschließer Geze TS 2000 montiert. Die Tür knallt richtig laut zu(unser Sohn schläft nebenan). Kann man die Schließkraft(ich denke daran liegt es) einstellen?
    Gruß, Sven Hartmann.

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Vielen Dank für Ihre Frage.

      Die Schließgeschwindigkeit wird bei der 2 „Schraube“ von Links eingestellt. Dreht man diese nach recht, wird die Schließgeschwindigkeit verlangsamt. In unserem Blogeintrag finden Sie die Einstellungsempfehlung von Geze, dort wird alles genaustens beschrieben.
      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Reply
  8. Nick

    Hallo,
    Wir haben eine GEZE 5000 und selbst mit den Endschlag auf Maximum, fällt es nicht immer ins Schloss. Wir müssen den Schließkraft erhöhen oder Geschwindigkeit hochdrehen so dass es oft knallt. Muss man etwas während der Montage beachten, so dass den Endschlag-Einstellung besser funktioniert? oder gibt es ein andere Model/Marke die ein bessere justage Möglichkeit anbietet?
    Mit freundlich Grüßen
    Nick A.

    Reply
  9. Mochael

    Bei mir wurde kürzlich ein „Geze TS 5000S″
    Nach DIN links verbaut.schlitten am Rahmen/ Türschließer auf der Türe.
    Tür fällt fällt leicht und leise ins Schloss.
    Beim öffnen der Tür ist es aber zu schwer, vor allem mit Einkaufstasche das aufdrücken!
    Kann man das öffnen durch Enstellschrauben erleichtern?
    in der Beschreibung sehe ich 2 Dinge die Mann im Punkt Druck ändern kann. Zum einen den sechskant oben rechts (Türschliessgrösse haben wir auf 0 gedreht)
    Und mit der kreutzschraube öffnungsdämpfung (Beschreibung pos.4) haben wir ganz raus gedreht

    Reply
    1. Frederik Petersen

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie können versuchen den Schließkraft anzupassen Einstellempfehlungen TS 5000. Bitte darauf achten das GEZE vorschreibt das der Einstellung von ausgebildete Fachkräfte ausgeführt sein muss. Wir empfehlen daher Ihre Handwerker mit den einstellen zu beauftragen.

      Reply
  10. M. Duwederi

    Hallo
    Ich habe ein TS 4000 und würde Sie bitte mir die Anleitung per mail zukommen zulassen.
    Ich würde gern die Dämpfung einstellen wollen.

    Mfg

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      ich habe Ihnen soeben eine Mail mit der Anleitung zukommen lassen.
      Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Reply
  11. Sylvia

    Guten Tag,

    bei unserem Geze 4000 funktioniert die Feststellung nicht mehr. Kann man da etwas am Arm einstellen oder ist dieser dann eher kaputt und muss ausgewechselt werden?

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo Sylvia,

      leider gibt es für den TS4000 keine einzelne Feststellleinheit. Wir bieten nur einen komplett neuen Arm an.
      Vielleicht kann man Ihnen in einem Fachmarkt so eine einzelne Feststelleinheit besorgen.

      Gruß Raith

      Reply
  12. wipf

    hallo,
    wir haben einen Gleitschienen-Türschließer GEZE TS 5000. Gibt es eine Möglichkeit (Nachrüstung?) damit, wenn man die Türe ganz öffnet, sie auch offen stehen bleibt, sozusagen also in geöffneter Stellung einrastet? Gibt es hierfür einen Fachbegriff?

    Reply
  13. Sumic

    Hallo
    Könnte sie mir bitte auch eine genauere Einstellanleitung per E-mail senden. Unsere Tür lässt sich auch nur sehr schwer öffnen. Wie kann ich sie so leicht wie möglich einstelle.

    LG

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      gerne würde ich Ihnen eine Einstellanleitung per Mail senden.
      Welchen Türschließer haben Sie denn genau?

      Mit freundlichen Grüßen

      Gabriele Raith

      Reply
        1. Gabriela Raith

          Vielen Dank.

          Ich habe Ihnen soeben eine Einstellempfehlung per Mail zukommen lassen.
          Ich hoffe das hilft etwas weiter.

          Mit freundlichen Grüßen

          G. Raith

          Reply
  14. F. Rüger

    Hallo, wir haben einen Türschließer GEZE TS4000, er bringt die Kraft nicht auf um die Tür fest in das Schloss zu drücken, Wo muss ich an welcher Schraube drehen um das Problem zu beheben, Im Voraus vielen Dank

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo Herr Rüger,

      bei Ihrem Problem muss der Endschlag verändert werden. Diesen kann man beim TS4000 unten links einstellen.

      Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen

      G. Raith

      Reply
    2. Gabriela Raith

      Vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Sie müssten den Endschlag verstellen. Dieser ist beim TS4000 unten links.

      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Reply
  15. Jung

    Hallo Frau Raith
    Wir haben seit Kurzem eine neue Eingangstüre mit Gleitschiene Geze TS 5000 mit Feststellmechanismus dran.
    Es funktioniert alles wunderbar solange die Fenstern im Treppenhaus zu sind. Sobald das Fenster auf kipp stellt ist die vom Fachmann vorgenomene Einstellung so hart dass es donnert.
    Meine Bitte: Gibt es eine Möglichkeit der Einstellung die man selber vornehmen kann, ohne den Fachmann mehrmals im Jahr zu beauftragen?
    Würde mich freuen auf eine Antwort

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo Frau Jung,

      Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt.
      Vielleicht hilft eine andere Einstellung der Öffnungsdämpfung weiter.

      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiter helfen.

      Reply
  16. R. Hammen

    Hallo.
    Wie stelle ich das Modell Ts 400 D ein.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Hammen

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo Herr Hammen,

      meinen Sie den TS4000? Ich bitte um kurze Rückinfo.

      Mit freundlichen Grüßen

      G. Raith

      Reply
  17. Brzosk

    Hallo,
    wir haben den Türschliesser TS 5000 an einer Terrassentür angebaut.
    Er hält die Tür gegen die Windkraft zu. Die Schließkraft funktioniert. Im eingebauten Zustand kann ich keine Veränderungen durchführen. Ich kann die Einstellschrauben ein- oder rausdrehen, an der Öffnungskraft, Schließkraft ändert sich nichts.
    Bau ich ihn aus, kann ich auf der Werkbank Einstellungen vornehmen und ich merke Änderungen.
    Baue ich ihn wieder an, ist nur nach der ersten Öffnung der Tür eine Schließdämfung vorhanden und die Tür schließt langsam. Öffne ich die Tür das zweite Mal, wird sie mit voller Kraft wieder zugeschlagen.
    Ist er damit defekt, oder lässt sich so etwas reparieren?
    Gruß

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      vielleicht hilft Ihnen unser Blogeintrag über die Einstellempfehlungen etwas weiter? Das würde ich an Ihrer Stelle versuchen.
      Anonsten einfach einen Fachmann drüber schauen lassen, dass der Türschließer beim ersten Versuch immer funktioniert und beim zweiten sich umstellt hört sich seltsam an. Vielleicht liegt es nur an einer falsch eingestellten Schraube.

      Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Reply
      1. Emil

        Hallo, ich habe das selbe Problem – beim ersten Versuch funktioniert alles wie gewünscht, beim zweiten Mal schließen Donner die Türe voll ins Schloss! Das kann doch nur ein defekt sein! Bitte um einen Lösungsvorschlag! Danke, Mit freundlichen Grüßen

        Reply
        1. Gabriela Raith

          Auch hier empfehle ich Ihnen mal den Blogeintrag über die Einstellungsempfehlungen anzuschauen. Vielleicht ist der Türschließer einfach zu stark für Ihre Tür eingestellt. Vielleicht lassen die Schrauben somit nach. Ansonsten würde ich wirklich einen Fachmann zu Rate ziehen.

          Ich hoffe der Fall klärt sich schnell.

          Mit freundlichen Grüßen

          G. Raith

          Reply
  18. Lothar Thieme

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für diesen Blog; es ist sehr hilfreich eine ausführliche Information zu erhalten …
    Mit freundlichen Grüßen,
    L. Thieme

    Reply
  19. Thomas Dotzler

    Hallo,
    wir haben eine TS1500 An einer Innentür montiert. Jetzt lässt sich die Tür aber sehr sehr schwergängig öffnen. Unsere 3jährige Tochter bekommt sie nicht auf. Öffnungsdämpfung schön und gut, aber das ist übertrieben. Soweit ich das sehe kann man beim TS1500 die Öffnungsdämpfung nicht einstellen. Habe ich was falsch gemacht?

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      ich habe Ihnen soeben eine Einstellempfehlung von Geze per Mail an Sie gesendet.
      Vielleicht ist der Türschließer generell zu stark für Ihre Tür?

      Mit freundlichen Grüßen

      Gabriele Raith

      Reply
  20. Martin

    Hallo,

    ich habe heute versucht einen Geze TS 4000 S einzustellen.
    Das neue Modell hat Plastikschrauben die beim ersten Einstellversuch, mit einem normalen Kreuzschlitzschraubendreher ausgebrochen sind. Ist das Normal das solche Schrauben aus Plastik sind?
    Das ältere Baugleiche Modell Geze TS 4000 hatte Metallschrauben. Wie stellt man solche Schrauben ein ohne sie zu beschädigen? In der mitgelieferten Einstellanleitung steht davon nichts.

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      haben Sie den Türschließer bei uns bestellt? Ich habe soeben einen unserer TS4000S ausgepackt, diese haben definitiv Metallschrauben. Generell empfiehlt Geze keinen Akkuschrauber zu benutzen um die Schrauben nicht zu beschädigen. Aber trotzdem sollten es Metallschrauben und keine Plastikschrauben sein.

      Mit freundlichen Grüßen

      Gabriele Raith

      Reply
      1. Peter Gemeinhardt

        unsere 4000er haben auch Plastikschrauben, und diese sind auch mittlerweile nicht mehr drehbar…kann man da Ersatzschrauben tauschen, oder sind das Sollbruchstellen ?

        Viele Grüsse

        Reply
  21. Brosi

    Hallo, wir haben neue Eingangstüren mit TS 5000 bekommen.
    Einige ältere Herrschafften bekommen die Türen von Innen kaum auf.
    Kann ich das mit der Öffnungsdämpfung einstellen? Eher nicht,oder?
    Sie gehen ja von Anfang an her schwer.
    Oder wird das über die Schliesskraft eingestellt?
    Eigentlich ja auch nicht?

    Reply
  22. Sanden

    Guten Tag,
    seid 2013 wurden im Zuge der Modernisierung unserer Wohnanlage in allen Hauseingangstüren der TS 5000 verbaut. Leider gibt es seither unzählige Beschwerden von Mietern über die Funktionstüchtigkeit dieses Schließers. Es fällt besonders auf, dass bei Temperaturschwankungen der Schließer unterschiedlich reagiert (entweder fällt die Tür mit lauten Knall ins Schloss oder sie schließt nur bis zum Anlehnen an den Rahmen), sodass jedes mal eine Firma mit der Korrektur beauftragt wird, die dann die Einstellung so vornimmt, dass die Tür mit einem hörbaren Knall ins Schloss fällt und das ganze Haustürelement vibriert – der Mieter im EG daneben ist dann der Leidtragende, bis zum nächsten mal.

    Alle Varianten der Einstellungsempfehlung wurden bereits durchgespielt.
    Das lässt den Schluss zu, keine der bisher beauftragten Firma verfügt über die fachlichen Kenntnisse.
    Was kann getan werden, damit endlich eine dauerhafte Lösung gefunden wird?
    Ich bitte um eine Antwort per e-Mail.
    Vielen Dank im Voraus

    Reply
    1. Gabriela Raith

      Hallo,

      der TS 5000 ist nur für den Innenbereich gedacht.

      In Ihrem Fall liegt es wirklich an den Temperaturschwankungen für die ein Türschließer nicht geeignet ist. In einem Türschließer befindet sich Öl, ist es draußen warm wird auch das Öl in dem Schließer warm und somit flüssiger, das hat zufolge, dass die Tür besser zu geht oder in Ihrem Fall richtig zu fällt. Bei Kälte wird das Öl fester und die Tür geht schwerer zu.

      In dem Fall liegt das Problem wohl an dem Einbauort des Schließers. Sie können zum Beispiel an Ihrer Tür eine Art Gummi oder ähnliches anbringen, damit die Tür nicht so laut zuknallt oder Sie sorgen dafür, dass in dem Hausgang oder in dem Raum in dem der Schließer angebracht ist eine gleichmäßige Temperatur herrscht.

      Ich hoffe wir konnten Ihnen weiterhelfen. Sollte es noch zu Fragen kommen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen

      G. Raith

      Reply
      1. Jochen Wagner

        Welcher obenliegende Türschießer ist denn nun für Hauseingangstüren geeignet? Gibt es überhaupt ein Produkt, dass die Schließkraft automatisch der Außentemperatur so anpasst, dass die Tür im Sommer nicht zuknallt aber im Winter bei z.B. -15° der Schnapper noch immer ins Schloss fällt?

        Reply
        1. Frederik Petersen

          Sie können der Türschließer auf der Innenseite montieren und der Temperatur in dem Raum konstant halten. Hat der Türschließer z.B. 18° ist es egal wie kalt oder warm es außerhalb der Tür ist.

          Der Hersteller Dictator stellt Türschließer für den Außenbereich her. Das wäre vielleicht eine Lösung.

          Reply
  23. Christian

    Guten Tag. Ich habe einen ts2000 mit feststellarm. Beim schließen knallt er jedoch die Tür immer so stark ran, dass alle Mieter im Haus FAS mitbekommen.
    5 ,Fachfirmen‘ haben sich schon daran versucht. Letzte Idee war, die schliessGeschwindigkeit so zu verlangsamen, das die Tür fast eine minute zum schließen braucht. Auf den letzten 4-5 cm gibt der Schließer aber weiterhin alles, um die Tür zuzuschlagen.
    Aktuell ist die Tür 107 cm breit, der Schließer ist auf Stufe 5 eingestellt, was sich vermutlich schon als das Problem darstellt? Da wie gesagt 5 verschiedene daran getüftelt haben und wir erst 4 Wochen hier wohnen, kann ich nicht ausschließen, dass das schomal probiert wurde.

    Reply
    1. Rolforo

      Ja das Selbe habe ich bei meinem Haus In Ffm hier ist der Geze TS 4000 eingebaut und ich werde bald Wahnsinnig. Geschätzt muss ich 40 mal im Jahr das Ding nachstellen .Entweder geht die Tür nicht zu ,oder die Tür knallt ins Schloss. Thermostabilisiertes Öl so wie angegeben ist bestimmt nicht drinne.
      Jetzt ist eine neu Haustüre fällig ,ich werde sie erstmal ohne Schließer bestellen und der Geze kommt in die Tonne.

      Reply
      1. Varli Furkan

        vielen Dank für Ihren Kommentar. Ist Ihr Türschlier an der Außenseite montiert? Der GEZE TS 4000 eignet sich eher für die Innenseite. Türschließer sind für den Einbau an sehr hohen oder niedrigen Temperaturen nicht geeignet, da der Türschließer hydraulisch mit Öl funktioniert. Das Öl wird dickflüssiger bei niedrigen Temperaturen, so das es nicht anständig fließen kann. Die Umgebungstemperaur sollte zwischen 0 – 50 °C liegen. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

        Mit freundlichen Grüßen
        Furkan Varli

        Reply
    2. Christan Burg

      Ts 2000 für so eine breite Tür ist Murks alleine wegen der Einstellmöglichkeiten
      Ts 5000 und ein ordentlicher Monteur
      Vorraussetzung ist auch immer eine Tür die fachgerecht eingebaut ist

      Reply
      1. Varli Furkan

        Hallo,

        Ein GEZE TS 5000 empfiehlt sich da gut. Vielleicht ist für Ihren Türschließer die Türe zu schwer.
        Sie haben zusätzlich noch beim Geze TS 5000 die Möglichkeit eine Öffnungsdämpfung einzustellen. Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt.

        MFG
        F. Varli

        Reply
  24. Michael Nink

    Hallo, habe einen TS 4000 mit Gestänge gekauft.
    Ist es möglich eine Gleitschiene zu verwenden?
    Würde dann nur der Endschlag fehlen, oder ist es überhaupt nicht möglich.
    Mit freundlichen Grüßen

    Reply
    1. Frederik Petersen

      der TS 4000 ist eine Gestänge-Türschließer. Eine Gestänge-Türschließer benötigt eine Gestänge. Benötigen Sie eine Gleitschiene-Türschließer müssen Sie eine Gleitschiene-Türschließer bestellen. Ich empfehler der Geze TS 5000.
      Ich hoffe das ich Ihnen damit weitergeholfen habe.

      Reply
  25. Werner Sczesny

    Hallo,
    habe einen GEZE TS 4000 an der Eingangstür unserer neuen Mietwohnung vorgefunden. Der Türanschlag ist rechts und das Gerät ist am Türblatt „auf dem Kopf gedreht“ eingebaut. Ist das richtig? Gibt es eine Möglichkeit, dass die geöffnete Tür bei ca. 90° stehenbleibt?

    Mit freundlichem Gruß

    Reply
    1. Frederik Petersen

      um der Türschließer in 90 Grad zu fixieren müssen Sie Ihre Normalgestänge mit ein Feststellarm austauschen.

      Bitte Achten! Wir bieten der neue Variante von der TS 4000 an. D.H. der Feststellarm im Angebot passt zu der neue TS4000. Haben Sie eine alte Variante von der TS 4000 wir unsere neue Geststellarm nicht passen. Eine Teststellarm passend zum alten TS 4000 wir nicht länger hergestellt. Sie können aber vielleicht eine gebrauchte online finden.

      Ich hoffe das ich Ihnen damit weitergeholfen habe.

      Reply
  26. Rudolf Schinko

    Einen schönen guten Abend.
    Wir wohnen in einem Mehrparteienhaus. Der GEZE Türschließer hat bis vor einigen Tagen tadellos funktioniert. Nun ist es so, dass die Türe zwar zufällt jedoch nicht richtig einschnappt. Meines Erachtens – ich habe keinerlei technische Kenntnisse – müsste die Geschwindigkeit geringfügig erhöht werden. Ich bitte um zweckdienliche Information. Vielen Dank im voraus…
    RudolfSchinko

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo Herr Schinko,
      so wie Sie den Fall beschreiben, müsste der Endschlag an Ihrem Türschließer neu eingestellt werden. Dies ist mittels einer Schraube am Türschließer machbar. Falls Sie sich dies nicht selber zutrauen, beauftragen Sie bitte einen Handwerker Ihres Vertrauens mit dieser Aufgabe. Zeitlich sollte das ganze in 5-10 Minuten erledigt sein.

      Reply
  27. Kalhoff, Erika

    Guten Abend, ich habe einen ts 3000 v. Auch ich hatte schon mehrfach eine Fachfirma bei mir, die Tür und Schließer eingebaut hat.
    Das Problem, der Schließer muss mehrfach im Jahr eingestellt werden. Entweder knallt die Tür zu oder schließt erst gar nicht. Bei meiner alten Tür mit altem Schließer hatte ich keine
    Probleme egal zu welcher Jahreszeit. Soll ja am Öl liegen in Verbindung mit den Temperaturen. Außerdem knackt es mehrfach im Schließer wenn die Tür zugeht. Welche Ursache kann das knacken haben?
    Mit freundlichem Gruß

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      das Problem mit der zuknallenden Tür ist tatsächliche ein Problem des Öls und der Jahreszeit. Das „Knacken“ im Türschließer kann nur mit der eingebauten Feder zusammenhängen. Ich vermute, dass entweder die Feder im Türschließer beschädigt ist oder die Feder nicht problemlos durch den Türöffner läuft. Beides spricht aber dafür, dass der Türschließer gewechselt werden sollte, da er wahrscheinlich defekt ist. Höchstwahrscheinlich wird sich bei einem neuen Türschließer auch die Problematik der „zuknallenden Tür“ erledigen oder zumindest verbessern.

      Reply
  28. Matthias

    Hallo, ich habe den GEZE TS5000 und möchte das die Tür möglichst schnell zu geht, aber im letztem Moment (10°) abbremst und langsam ins Schloss fällt damit es nicht so knallt.
    Anders herum ist es kein Problem (also langsam schließen und im letztem Moment schnell).
    Sobald ich die Schraube 1 (Schließgeschwindigkeit) auf schnell stelle, kann ich mit der Schraube 2 (Endschlag) nicht mehr langsam stellen. Auch mit der Anleitung bekomme ich es absolut nicht hin.

    Können Sie mir dabei helfen?

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      die von Ihnen gewünschte Funktion steht bei einem normalen Türschließer nicht zur Verfügung. Über den Endschlag können Sie nur die Beschleunigung der Tür in den letzten 7-10° beeinflussen. Ein Abbremsen hingegen ist nicht möglich. Die Funktion einer sich schnell schließenden Tür mit abgedämpfter Schließgeschwindigkeit auf den letzten 10° steht Ihnen nur bei Türschließern mit „Softflow“-Funktion (z.B. Dorma TS98 XEA) zur Verfügung.

      Reply
  29. Gast

    Hallo,
    wir haben einen TS5000, bei dem leider alle Einstellschrauben aus Plastik sind. Nachdem jemand mit falschem Werkzeug versucht hat, die Tür einzustellen, ist die wichtigste ist nun „rund“ und lässt sich nicht mehr einstellen. Kann man die Einstellschrauben auswechseln, oder muss man das komplette Modul auswechseln

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      leider müssen Sie tatsächlich das komplette Modul wechseln. Die Schrauben können nicht gewechselt werden.

      Reply
  30. Bernhard Ruthner

    Guten Tag!
    Kann man die Einstellschrauben bei der TS5000 ersetzen, wenn diese komplett unbrauchbar geworden sind oder ist dann der komplette Türschließer im Eimer? Warum sind die schrauben so weich dass sie beim ersten Einstellversuch komplett aufgerieben werden?
    mfg

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      Sie müssen tatsächlich die komplette Einheit wechseln. Die Schrauben kann man nicht auswechseln. Warum Schrauben aus Plastik verbaut werden kann ich Ihnen leider auch nicht beantworten.

      Reply
  31. Kinateder Franz

    Hallo, ich habe einen Geze 2000 TS Türschliesser. da sind 4 Einstellschrauben zur Verfügung, mein Problem ist egal
    wie ich die Schliessgeschwindigkeit einstelle, ob langsam oder mittel, kurz vorm schliessen der Türe donnert die Türe zu, viel zu laut. habe schon sämtliche Schrauben gedreht, komme auf keinen Nenner.
    Was raten Sie mir, wahrscheinlich brauche ich einen neuen, ist ca. 20 Jahre alt, was hat der Lebensdauer???
    Herzliche Grüsse
    Kinateder Franz

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo Herr Kinateder,
      wahrscheinlich ist ein Türschließer verbaut worden, der nicht zu Ihrer Tür passt sondern für schwerere Türen gedacht ist. Wir raten Ihnen zu einem neuen Modell das auf Ihre Tür abgestimmt ist. Eine „Lebensdauer“ gibt es bei Türschließern eigentlich nicht, aber das Öl im Gerät wird mit der Zeit ja auch nicht besser.

      Reply
  32. Jana Rosa

    Hallo,
    ich habe in meinem Miethaus vor Jahren einige Brandschutztüren mit GEZE TS 5000 Türschließer montieren lassen.
    Diese Schließer haben haben eine Festelleinheit (Boxer 20,7 cm).
    Es kommt sehr oft vor, dass die Tür offen bleibt, die Tür muss immer zu sein.
    Wie deaktiviere ich bitte die Feststelleinheit? Muss sie ausgebaut werden oder kann man es einstellen?
    Was für Werkzeug wird gebraucht?
    Grüße

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Die Rastfeststelleinheit ist in der Boxer-Gleitschiene verbaut. Diese können Sie problemlos entfernen. Sie müssen dazu nur die Gleitschiene aus dem Türschließer aushängen, die Endkappe der Gleitschiene entfernen und schon kommen Sie an die Feststelleinheit. Diese ist mit einer Schraube in der Gleitschiene befestigt. Einfach lösen, die Einheit entfernen, Endkappe wieder montieren und die Gleitschiene einhängen. Fertig.

      Reply
  33. Corinna

    Hallo,
    wie schön, daß es diesen Blog gibt! Ich hoffe, Sie können uns weiterhelfen.

    Wir haben seit Jahren einen GEZE TS 5000 und waren immer zufrieden. In letzter Zeit knallt er jedoch manchmal die Tür derart zu, daß die Wand wackelt.

    Wenn man die Tür ganz öffnet, ist alles o.k., dann schließt er gem. den Einstellungen. Eine Änderung der Einstellungen klappt auch, d.h. man merkt, wenn man z.B. den Endschlag verändert hat.

    Wenn man jedoch die Tür nur halb öffnet, knallt er die Tür ungebremst ins Schloß. Was kann das sein, und wie können wir das beheben?

    Mit besten Grüßen

    Corinna

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo Corinna,
      aus der Ferne würde ich sagen, dass der Türschließer defekt ist. Bei einem korrekt arbeitendem Türschließer macht es keinen Unterschied in der Schließgeschwindigkeit wie weit die Tür geöffnet wird.

      Reply
  34. Thomas

    Kann man auch Einzelteile wie die Einstellschrauben eines TS5000 nachbestellen?

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Thomas,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Senden Sie uns bitte eine Anfrage dazu an unsere Mail-Adresse.

      MfG
      F.Varli

      Reply
  35. Krahn

    Ich habe einen Türschließer von GEZE. Er schließt die Tür zum Aufzug im Penthouse.
    Die Tür geht sehr schwer. Kann man den Türschließer auch ganz aushebeln? Auch
    wenn er dann seine Wirkung verfehlt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Krahn

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo Herr Krahn,
      ja, das können Sie. Sie müssen nur die Gleitschiene bzw. das Gestänge aus dem Türschließer aushängen. Besser wäre es allerdings einen Türschließer zu verwendet der z.B. in Krankenhäusern, Altenheimen oder Kindergärten verwendet wird. Diese besitzen ein sehr stark abfallendes Drehmoment und lassen sich daher sehr leicht öffnen. Von GEZE gibt es da den TS 5000 ECLine der genau für diese Anwendungen konstruiert wurde.

      Reply
  36. Gross

    Ich würde bei einen schließproblem erstmal die Tür überprüften ob diese auch ohne Schließer sauber schließt. L.G. Gerd Groß

    Reply
  37. Patrick Quirmbach

    Hallo,

    wir haben den Türschließer HDC 35 an unserer Hörmann-Tür und würden hier gerne einen Feststeller/Feststelleinheit nachrüsten. Welche harmoniert mit dem Türschließer?

    Reply
  38. Oliver Santen

    Hallo,

    ich habe einen TS 3000 V. Wie stelle ich die Türöffnung ein. Die Tür hat zur Zeit bei ca 100 ° einen Anschlag. Danach springt der Schließer aus der Plastiklasche. Ich würde die Tür gerne noch weiter richtung 180° öffnen, aber wie und wo stelle ich das ein?

    Mit freundlichen Grüßen
    Oliver

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      das sieht danach aus, als ob in der Gleitschiene ein Öffnungsbegrenzer verbaut ist. Normalerweise können Sie einen TS 3000 V bis ca. 160-165° problemlos öffnen. Bitte schauen Sie doch einmal nach ob bei Ihrem Anschlag noch Platz in der Gleitschiene nach hinten ist. Wenn ja, dann ist ein Öffnungsbegrenzer verbaut. Diesen können Sie aber demontieren. Gleitschiene aushängen, Endkappe entfernen, Feststellschraube vom Öffnungsbegrenzer lösen und herausnehmen (oder weiter nach hinten versetzen). Fertig.

      Reply
  39. Eva Mann

    Hallo,
    wir haben letzte Woche einen Geze TS 3000 V von einer Fachfirma eingebaut bekommen. Die Kinder aus dem ersten Stock sind am Wochenende weinend aus dem Bett gekommen und dachten es gäbe ein Erdbeben. Bei mir im zweiten Stock haut es fast die Wohnungstür aus der Verankerung. Auch nachdem wir den Endanschlag maximal gedrosselt und die Schließgeschwindigkeit reduziert haben, wird es nicht besser. Was machen wir falsch? Der Einbau der Tür wurde vor 2,5 Jahren beschlossen, wir wollen nicht nochmal so lange warten, bis die Tür eingestellt wird…
    Vielen Dank schon mal!

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      der TS 3000 V läßt sich normalerweise bis auf Schließkraft „1“ herunterdrehen. In dieser Einstellung geht die Tür fast nicht mehr zu. Ändert sich die Schließkraftanzeige bei Ihnen wenn Sie an der vorgesehenen Stellschraube drehen (ca. 15-20 volle Umdrehungen für eine komplette Stufe weniger/mehr)?? Wenn ja, dann drehen Sie bitte so weit runter bis es für Sie passt. Wenn nein, da ist der Türschließer defekt. Ach ja, die Anzeige finden Sie unterhalb der Abdeckkappe.

      Reply
  40. Milena H

    hallo, wir haben an der Eingangstür unserer Mietwohnung einen GEZE TS 2000 und seit ein paar Wochen quietscht er beim Öffnen der Tür ganz fürchterich. Das Schließen läuft nach wie vor lautlos ab. Wie und wo kann man ihn ölen bzw. schmieren? danke für Ihre Hilfe! lg

    Reply
    1. Frederik Petersen

      Die Frage ist, woher das Quietschen kommt. Quietscht das Gestänge können Sie dies mit Öl klären. Sitzt das Gestänge locker auf dem Türschließer können Sie das Gestänge nachspannen. Quietscht der Türschließer selber, was ich mich nur schwer vorstellen kann, können Sie ihn dort reklamieren wo Sie ihn gekauft haben.

      Reply
  41. Werner Maringgele

    Hallo
    Ich habe heute für unsere Wohnanlage einen Türschließer GEZE TS 4000 bekommen und ist gleich montiert worden.
    Die Einstellungen gingen alle gut, bis auf die Einstellung wo die Türe offen haltet. Sie bleibt nicht offen bzw rastet nicht ein.
    Was muß ich da machen?
    mfG

    Reply
  42. Martin S.

    Hallo!
    Ich habe bei einer Innentür den Schließer TS 4000. Er schließt auch toll, nur leider fällt er die letzten cm schnell zu.
    Wenn ich die Schließgeschwindigkeit zurückdrehe wird sie zwar langsamer, aber die letzten cm fällt sie immer gleich schnell zu. Was passt da nicht?

    Reply
  43. Martin S.

    Hallo!
    Die Anfrage hat sich erledigt. Habe es schon geschafft!
    LG
    Martin

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      dies hat wohl an der Einstellung des Endschlages gelegen.

      Gruß Varli

      Reply
  44. Alexander

    Hallo,
    bei mir wurde ein GEZE TS 3000 V eingebaut. Die Tür lässt sich nun auf den ersten Zentimetern noch relativ leicht öffnen, je weiter sie geöffnet werden soll, desto schwerer wird es jedoch. Für unsere Kinder (3 und 6) ist das nur mit großem Kraftaufwand möglich.
    Lässt sich der Öffner durch irgendeine Einstellung so einstellen, dass die Tür leichter aufgeht?

    Alternativ: Die Tür hat einen Feststeller. Den Schließer haben wir nur deshalb eingebaut, damit die Tür bei Durchzug nicht zuknallt (wir hatten mal einen Kinderfinger dazwischen). Kann man irgendwie die Schließfunktion deaktivieren und nur die Feststellfunktion nutzen?

    Vielen Dank für Ihren Service und freundliche Grüße

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo,
      leider ist es bei einem normalen Türschlißer nicht möglich den Öffnungswiderstand zu verringern. Hierfür gibt es spezielle Türschließer die über ein stark abfallendes Drehmoment verfügen (z.B. GEZE TS 5000 ECline). Diese werden in Krankenhäusern, Altenheimen und Kindergärten eingesetzt.

      Reply
  45. Markus

    Guten Morgen
    Ich habe eine Frage zwecks TS 5000

    Kann ich eine Feststellgestänge am ein Geze TS 5000 verbauen oder nur am TS 4000

    Würde mich freuen auf eine Rückmeldung

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Der GEZE TS 5000 ist mit einer Gleitschiene ausgestattet und kann daher nicht mit dem Feststellgestänge verbaut werden. FÜr den TS 5000 gibt es eine Feststelleinheit, die Sie in die Gleitschiene einführen.

      MfG
      F. Varli

      Reply
  46. Britta Wachlin

    Hallo,bei uns wurde ein neuer Türshliesser GEZE 5000 eingebaut .Leider sind die Einstellschrauben aus Plaste und der
    Hausmeister hat die Schraube für den Endschlag so beschädigt,das sie nicht mehr zu drehen geht. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit den Endschlag zu verändern?

    Reply
    1. Frederik Petersen

      Hallo Frau Wachlin,

      bei den Einstellschrauben muss man mit Vorsicht vorgehen. In der Montageanleitung zeigt eine Skizze, dass die Einstellschrauben in 10 Grad Schritten justiert werden sollen. Ist der Schraubenschlitzt durchgedreht, ist der Türschließer hin.

      Reply
  47. Jorge

    Hallo, wie kann man bei einem Geze TS 4000 die Feststellung ausschalten bzw. abstellen.
    LG Jorge

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Jorge,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Sie haben dann einen GEZE TS 4000 mit einem Feststellarm. Sie können am Feststellarm bzw. Gestänge die Feststellung regeln.
      Ich hoffe ich konnnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Gruß
      F. Varli

      Reply
  48. Marcellino

    Hallo,

    Ich hätte gerne eine Anleitung für den gz 4000. Meine Tür schließt fast nie obwohl der enddruck schon auf 5 steht.

    Danke

    Reply
  49. Andreas Nesges

    Hallo!
    Bei der TS 5000 würde ich gerne den Endschlag einstellen, damit die Feuerschutztür nicht immer mit einem lauten Knall ins Schloss fällt, sondern langsam schliesst. Ich konnte bereits herausfinden, dass es sich dabei um die Einstellschraube unten links handeln soll, allerdings verändert sich, egal wie sehr ich sie hinein oder heraus drehe überhaupt nichts.
    Meine Frage, ist dies überhaupt möglich, den Mechanismus so einzustellen, dass sie „leise“ schliesst?

    Reply
    1. Andreas Nesges

      Ich habe gerade etwas herausgefunden. Und zwar, wenn die Schliessgeschwindigkeit zu schnell ist und evtl die Tür zu schwer, kann es sein, dass die Endschlageinstellung dann nicht so richtig wirkung zeigt?
      Ich habe die Schliessgeschwindigkeit jetzt gedrosselt und jetzt schlieest sie auch leise.
      2. Frage: Kann man die Geschwindigkeit erhöhen und gleichzeitig den Endschlag drosseln bei einer relativ schweren Feuerschutztür?

      Reply
      1. Ingo Lehmann

        Hallo Herr Nesges,
        bei einem normalen Türschließer können Sie über Endschlag-Schraube nur die Geschwindigkeit erhöhen. Zum Drosseln der Geschwindigkeit benötigen Sie einen Türschließer mit „SoftFlow“-Funktion (z.B. Dorma TS 98 XEA)

        Reply
    2. Varli Furkan

      Hallo Herr Nesges,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Schließt Ihre Türe den gesamten Weg im selben Tempo, dann liegt es nicht an dem Endschlag. Dann könnten Sie eine zu starke Schließkraft eingestellt haben. Die Öffnungsdämpfung kann Ihnen eventuell helfen. Da wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Furkan Varli

      Reply
  50. Thrsten

    Hallo!

    Wir haben einen GEZE2000. Es gibt nur eine Schraube für die Schließgeschwindigkeit. Daher nehme ich an, dass der Endschlag über das Gestänge eingestellt werden muss.
    Wie funktioniert das? Die hier gemachte Zeichnung hilft mir nicht weiter.

    Gruß
    Thorsten

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Thorsten,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Beim Gestänge ist eine kleine Schiene mit einer Schraube verbaut. Durch das auflockern der Schraube können Sie den Endschlag feststellen. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Gruß F. Varli

      Reply
  51. Josef K.

    Ich habe einen Geze 4000 Türschießer, ich habe alles versucht, er läßt sich einfach nicht einstellen.
    Ich will:
    – Öffnungsdämpfung reduzieren
    – Schließgeschwindigkeit und insbes. das letzte Ruckartig laute Zufallen verhindern. RRUMMMS

    Alle Nachbarn beschweren sich schon darüber. Wer kann hier fundierten Rat geben, ich habe bereits an allen 3 Schraubmöglichkeiten ohne Erfolg gedreht.
    Danke.

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Josef,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie können beim GEZE TS 4000 am Gestänge den Endschlag einstellen. Das ist das letzte ruckartige Zufallen der Türe. Sie haben woll einen älteren Türschließer. Bei den neuen GEZE Türschließer haben Sie unten rechts vom Schließer 4 Schrauben zum einstellen. Beim älteren Modell können Sie die Schließgeschwindigkeit an der ersten Schraube unten Links einstellen. In der mittleren Schraube können Sie die Öffnungsdämpfung einstellen. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Gruß
      F.Varli

      Reply
  52. Giovanni Loggia

    Hallo,

    wir möchten unsere Hauseingangstür mit einem Türschliesser nachrüsten. Habe da 2 zuur Auswahl und wissen nicht was wir nehmen sollen.
    Was sind die Unterschiede zwischen den Geze-Modellen TS 4000 und TS 5000?

    Vielen Dank.
    MfG
    Giovanni

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Herr Giovanni,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Unterschiede sind das der GEZE TS 4000 eine justierbare Schließkraft in den Stärken EN 1-6 und EN 5-7 und der GEZE TS 5000 eine einstelbare Schließkraft von EN 2-6 hat. Um die richtige Türschließerstärke zu ermitteln müssen Sie zuerst die Türbreite messen. Ist diese kleiner oder gleich 1400 mm empfehlen wir eine Schließkraft von EN 1-6. Ist am Montageort mit starkem Winddurchzug zu rechnen, raten wir zu einer Schließkraft von EN 5-7. Bei einer Türbreite zwischen 1400 mm und 1600 mm ist ein GEZE TS 4000 in der Stärke EN 5-7 anzubringen. Der GEZE TS 5000 ist nur für eine Türbreite von 1400 mm geeignet. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Mit freundlichen Grüßen
      F. Varli

      Reply
  53. Andi

    Hallo. Ich hab hier einen geze Ts 4000 liegen, den ich gebraucht bekommen hab. Ich überlege, meinen in die Jahre gekommenen, verbauten Türschliesser damit zu ersetzen. Nun hat der verbaute Türschliesser aber die Möglichkeit, die Türe zu fixieren, wenn sie offen ist. Diese Möglichkeit besteht bei dem geze nicht, oder? Hab ihn noch nicht angebaut, darum auch die Frage.

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Meinen Sie mit dem fixieren, das feststellen in einem offenen Zustand. Sie können den GEZE TS 4000 ebenfalls feststellen. Sie benötigen dazu aber einen Feststellarm. Den können Sie in unserem online-shop bestellen. Hier können Sie den Feststellarm bestellen.

      MfG
      F. Varli

      Reply
  54. Sarah Eger

    Wie gelingt es mir, eine Glastüre mit Geze-Türschließer so einzustellen, dass die Türe sanfter ins Schloss fällt? Momentan knallt die Tür ungebremst gegen die Glasfassade. Ich habe leider keine Modellbeschreibung nur Fotos. Gerne kann ich Ihnen welche zukommen lassen.
    Besten Dank vorab und viele Grüße
    Sarah

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Sarah,

      senden Sie uns bitte die Fotos zu, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

      Gruß
      F. Varli

      Reply
  55. andreas kowalewski

    hallo, habe einen geze ts 4000 montiert, wie stelle ich den ein , was Position betrifft, wenn man die tür öffnet und nicht an die wand schlagen soll? auch habe ich bemerkt , das der schliesser die letzten cm schneller schliesst ist das normal ? und der schliessvorgang ist dadurch extrem laut, was mache ich dagegen?

    gruß
    andreas

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Andreas,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie können beim Schließer selbst den Endschlag einstellen. Dies können Sie beim GEZE TS 4000 am Gestänge selbst. Beim GEZE TS 4000 S ist dies direkt die erste Schraube von den unten liegenden 4 Schrauben. Die Öffnungsdämpfung empfiehlt sich auch noch einzustellen. Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

      Gruß
      F.Varli

      Reply
  56. J.Kannengiesser

    an der neuen Haustür meiner neuen ETW ist auch GEZE-Schließer verbaut. Je nach Umständen (Wetterlage, geöffnetes Flur-Fenster) bleibt die Tür entweder angelehnt oder fällt so stark ins Schloss, dass sich bereits Wandfliesen im Hausflur lösen.
    Es kann ja nicht sinnig sein, jedesmal die EInstellungen zu ändern – mE ist es ein Witz, dass ein solches Problem von einem auf Türschließer spezialisierten Unternehmen nicht gelöst werden kann.
    Kurze Internet-Recherche zeigt, dass es – auch bereits mit kelinem Aufwand – technisch überhaupt kein Problem darstellt (siehe Dictator oder Close-Motion).

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Türschließer sollten nicht auf der Außenseite montiert werden, da durch Temperaturschwankungen die Schließmechanik nicht ordentlich funktioniert. Der TS 83 ist auch für Außenbereiche geeignet, jedoch ist bei extremen Wetterbedingungen der TS 83 mit optimiertem Korrosinsschutz in der AC-Ausführung ratsam.

      MfG
      F.Varli

      Reply
  57. Klaus

    Habe einen GEZE 4000 TS eingebaut. Leider fällt die Tür mit einem leichten aber eben doch deutlich hörbarem Knall in den Rahmen. Trotz verschiedener Versuche die Einstellungen zu ändern, knallt die Tür noch immer.
    Habe ich etwas grundsätzliches falsch gemecht. An welcher Schraube muß ich drehen, damit die Tür in den letzten cm Öffnungswinkel nicht so hart in den Rahmen fällt.

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie müssen dazu die Öffnungsdämpfung an Ihrem Türschließer einstellen. Dies tuen Sie an der mittig liegenden Schraube. Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Wand und Tür sind so vor Beschädigungen gut geschützt.

      MfG
      F. Varli

      Reply
  58. Marlies Rudolphi

    Hallo,
    ich habe den TS 4000. Doch die Tür springt immer wieder auf und schließt nicht.
    Der Türschießer sieht von den Einstellschrauben auch etwas anders aus, als die Beschreibungen im Internet.
    Mittig drei Schrauben und 1 cm zum Rand eine Schraube.

    VG Marlies

    Reply
  59. Max

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Habe einen GEZE 5000 eingebaut.
    Leider fällt die Tür mit einem deutlich hörbarem Knall in den Rahmen. Trotz verschiedener Versuche die Einstellungen zu ändern, knallt die Tür noch immer.
    An welcher der 3 vorhandenen Schrauben muss ich drehen, damit die Tür in den letzten cm zu dämpfen/bremsen beginnt und nicht so hart in den Rahmen fällt?
    Das Problem betrifft NICHT die Öffnungsdämpfung sonder die SCHLIEßDÄMPFUNG.
    Ich bedanke mich für Ihre Mühen!
    mit freundlichen Grüßen
    Herr Max

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Durch die Öffnungsdämpfung wird der Schwung einer heftig aufgeworfenen oder vom Wind erfassten Tür weitgehend aufgefangen. Das ist wohl auch anscheinend das Problem an der Einstellung Ihres Türschließers. Es kann aber auch an dem Endschlag liegen. Hier wird die Schließgeschwindigkeit im unmittelbaren Schließbereich von ca. 10° Öffnungswinkel bis zum Schließen der Tür eingestellt. Deshalb schließt vielleicht Ihre Türe so stark. Sie könnten auch eine zu starke Schließstärke eingestellt haben. Sie können hier die jeweiligen Einstellungen sehen und mit welcher Schraube Sie eingestellt wird.
      Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen
      Furkan Varli
      Ihr endlich-sicher-team
      Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Reply
  60. M.Neuhaus

    Hallo,
    wir haben seit Dezember 2005 Einen Geze Türschließer an der Haustüre. Type. TSA 160 Z EN3-6
    Wie stelle ich den Schließer ein, dass die Türe weiter aufgeht? Wir haben hier ein Wohnärztehaus,
    und es kommen Patienten mit Elektrischen Rollstüheln, die sehr breit sind.
    Der Schließer hat 5 einstellpotis, und ich will nichts falsch machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Neuhaus (Hausmeister)

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Über den alten TSA 160 z EN3-6 haben wir leider keine Information. Wir empfehlen Ihnen sich mit Ihre Anfrage an den Hersteller zu wenden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Furkan Varli

      Reply
  61. Riebe, Heinz-Dieter

    Guten Tag,
    an unserer Tür st ein Geze TS 4000 (älteres Modell, flacher Körper) verbaut. die Schließkraftanzeige ändert sich nicht, wenn ich die Inbus-Schraube verstelle, das Kügelchen ist ganz außen, Richtung Außenkante des Schließers.
    Wie weit darf die Schraube verstellt werden?

    Reply
    1. Varli Furkan

      Guten Tag,

      der Fall hört sich ungewöhnlich an. Ich kann Ihnen da selbst nicht weiterhelfen. Die Schließkraftanzeige sollte sich bei dem Schließer ändern. Wir empfehlen Ihnen beim Kundenservice vom Hersteller nach einer Problemlösung zu suchen. Es kann wahrscheinlich sein, dass Ihr Türschließer defekt ist.

      Mit freundlichen Grüßen
      F. Varli

      Reply
  62. B. Fischer

    Moin,

    an unserer Haustür ist ein GEZE TS 5000 verbaut. Öffnet man die Tür bis zum Anschlag über ein deutliches Knacken hinaus, blieb diese bisher offen stehen. Seit einiger Zeit fällt die Tür jedoch immer öfter wieder zu. Gibt es eine Einstellmöglichkeit?

    Danke und Gruß.

    B. Fischer

    Reply
    1. Varli Furkan

      Hallo Herr Fischer,

      Sie sollten an der Gleitschiene des Türschließers eine Festelleinheit haben was Sie einstellen können. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit weiter helfen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Furkan Varli

      Reply
  63. Reinhard Welsch

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    könnten Sie mir bitte eine Einstellanleitung für den Türschließer GEZE Modell TS 4000 per Mail zuschicken? Ich müsste dort für jede Stellschraube deren Bedeutung/Wirkung in Verbindung mit dem jeweiligen Fachausdruck finden.
    Für Ihre Unterstützung vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Reinhard Welsch

    Reply
  64. volker gessendorfer

    hallo,
    1) wie kann man den türschliesser ABSTELLEN? es ist ja schön und gut, was man alles einstellen kann, aber wenn man die türschliessfunktion nicht will, was kann man machen, ohne den türschliesser auszubauen (mietwohnung!)? bei einer wohnungseingangstür ist es sehr lästig, wenn man die tür dauernd energisch aufhalten muss (nicht nur beim umzug). 2) der türschliesser hat ein kabel zu so einem schwarzen kästchen über dem sturz, ist das eine koppelung an eine brandmeldeanlage?
    danke,
    volker gessendorfer

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Hallo Herr Gessendorfer,

      „abstellen“ kann man einen Türschließer nicht. Es gibt aber, abhängig vom Modell, Möglichkeiten eine Feststellung im geöffneten Zugang nachzurüsten. Hierzu müssten man aber wissen welcher Türschließer genau verbaut ist. Das Kabel zu dem Kästchen sieht nach einer Brandschutzanlage aus. Macht aber nur dann Sinn, wenn Sie auch einen Haftmagneten haben, der die Tür offen hält. Ihrer Beschreibung nach, ist dies aber nicht der Fall. Schicken Sie uns doch mal ein Foto der gesamten Anlage, dann können wir uns den Aufbau mal ansehen.

      Reply
  65. CHB

    Hallo zusammen,
    habe hier viele Kommentare gelesen und bin jetzt einfach mal so frei:
    mittlerweile gibt’s auch einen Film mit dem Anbringen eines Türschließers +den Grund-Einstellungen.
    Das hilft mir persönlich eher wie ein PDF… zumal kapiere ich endlich was diese „Öffnungsdämpfung“ tatsächlich macht.
    Hier ist der Film auf YouTube: https://youtu.be/a2Z44PRxmNI
    (Sicherlich auch hilfrech für die Seitenbetreiber, um mit Link im Beitrag so manche Frage pauschal zu beantworten?)

    Einen schönen Abend!
    CHB

    Reply
  66. Bernd Otten

    Ein Tischler hat an unserer sehr großen und schweren Hauseingangstür einen GEZE-Türschließer montiert. Es ist so eingestellt, dass er einen starken Zug, aber keinen Endschlag hat.
    Ich habe ihn darauf angesprochen, er meinte, das mache man nicht so. Ist das sachgerecht?

    Ich habe in der Anleitung gefunden, dass der Türschließer so montier sein soll, dass entweder der eine oder der andere Schenkel des Schließers im 90°-Winkel zum geschlossenen Türblatt steht (mit bzw ohne Endschlag). Bei uns stehen aber beide Schenkel im spitzen Winkel, in Richtung Scharnier. Ist das sachgerecht?

    Ein Beirat der Eigentümergemeinschaft

    Reply
    1. Benjamin Stein

      Hallo Herr Otten,

      danke für Ihre Frage. Welchen Türschließer von Geze haben Sie konkret montiert? Dies würde zu Beantwortung Ihrer Frage helfen. Die verschiedenen Modelle haben nämlich auch verschiedene Features und Einstellmöglichkeiten, wie z.B. den Endschlag.

      Reply
  67. Christian

    Hallo,
    wir haben einen TS 3000 V/VBC als Hauseingangstür im Mehrfamilienhaus. Im geschlossenen Zustand springt die Tür mit etwas Druck auf. Kann ich dies einstellen oder ist die Falle o.ä. defekt?

    LG Christian

    Reply
  68. Christian

    Hallo,
    ich habe das Modell TS 3000 V/VBC an einer Haustüre in einem Mehrfamilienhaus. Im geschlossenen Zustand kann die Türe mit ein wenig Druck beim Anlehnen geöffnet werden. Ist dies Einstellungssache oder ist der Schließer defekt?

    LG Christian

    Reply
    1. Benjamin Stein

      Hallo Christian,

      bitte beachten Sie unsere vorherige Antwort. Dort sind die Einstellmöglichkeiten für die Türschließer von Geze verlinkt.

      Beste Grüße,
      Benjamin Stein

      Reply
    2. Erde

      Ist der Schließer eventuell einstellbar? Wenn ja, ist ein kleiner Schieber vorhanden der in die richtige Position geschoben werden muss.

      Beste Grüße
      Erde

      Reply
  69. Erde

    Hallo,

    wie viele andere auch, haben wir (von Anfang an) Probleme mit einen TS5000. Einbau erfolgte Komplett mit neuer Haustür durch eine Fachfirma. Einstellung ist wohl extrem schwierig, entweder es knallt oder die Tür schließt nicht bzw. nicht richtig. Die Plastikeinstellschraube vom Endschlag ist „natürlich“ längst total vermackelt und nicht mehr einstellbar.
    Man könnte meinen das hat System. Austauschen lassen sich die Schrauben ja nicht, da muss der ganze Türschließer neu. Die Qualität der Plastikschrauben ist derart miserabel, die würde jedes Kleinkind sofort überdrehen können.

    Gibt es denn einen „vernünftigen“ und zuverlässigen Türschließer, der in der Lage ist eine Haustür immer sanft und kraftvoll aber leise zu schließen?

    Beste Grüße
    Erde

    Reply
    1. Benjamin Stein

      Hallo Erde,

      danke für die Nachricht. Die Einstellschrauben sämtlicher Türschließer sind hier leider immer aus Kunststoff. Es klingt so, als ob die Schraube von der Fachfirma mit einem Akkuschrauber eingestellt wurde. Wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, sollten die Einstellschrauben langsam und mit einem Handschraubgerät eingestellt werden und NICHT mit einem Akkuschrauber. Die Einstellung von Türschließern ist leider immer sehr individuell und hängt von der Einbausituation ab.

      Leider scheint Ihnen hier keine andere Möglichkeit zu bleiben, als den Schließer zu ersetzen. Zwecks anderer Einstellsysteme sind wir auch auf die Informationen und das Know-How der Hersteller angewiesen, da wir selbst ja auch nur Händler sind.

      Wir bitten um Verständnis.

      MfG,
      Benjamin Stein

      Reply
  70. Dominic

    Guten Tag
    Ich habe das selbe Problem wie Frau Manko. Ich habe den GEZE TS4000 montiert. Seit der Montage lässt sich die Türe je weiter man sie aufdrückt umso schlechter öffen, Sie geht richtig richtig streng auf. Ich habe den Schliesser auf der Türinnenseite per Kopfmontage montiert. Was ist falsch?

    Reply
  71. Robertz

    Mein Gott, wieso schaffe ich es nicht diesen Türschließer einzustellen?
    Habe den HDC35
    Hab jetzt mehrere Möglichkeiten versucht. Und ich will mal behaupten, das ich nicht all zu dämlich bin.
    Egal wie ich an den Schrauben drehe, es zeigt sich kein Wirkung.
    Gruß Helmut

    Reply
    1. Benjamin Stein

      Hallo Helmut,

      die Einstellungen beim Türschließer hängen auch immer von der Einbausituation ab. der HDC35 ist speziell für Hörmann Türen gefertigt und auch nur für solche zugelassen. Wir bieten den HDC35 auch leider gar nicht an. Ggf. liegt es daran. Alternativ ist der Türschließer aufgrund seiner Schließkraft nicht für Ihre Tür geeignet. Dies ist aber aus der Ferne leider schwer beurteilbar.

      Mfg,
      B. Stein

      Reply
  72. Toni Krause

    Vielen Dank für den Beitrag zur Einstellung eines Türschließers. In meinem Büro haben wir eine Automatiktür am Eingang. Ich werde darauf achten, dass ich bei der Einstellung der Türschließer für die Büroräume keinen Akkuschrauber verwende.

    Reply
  73. Burek

    Hallo, ich bin gerade umgezogen und in der neuen Wohnung befindet sich ein Türschließer der Firma GEZE. Ist es möglich eine Freilauffunktion einzustellen oder zu verändern? Mit kleinen Kinder ist sehr anstrengend. Man muss ja darauf achten das keiner die Finger in der Tür hat wenn sie automatisch schließt.

    Dankeschön für die Hilfe. Sven B.

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Leider ist so etwas nicht möglich. Für die „Freilauffunktion“ benötigt man spezielle Türschließer die normalerweise nicht in privaten Haushalten eingesetzt werden. Sie könnten aber mal schauen, ob Sie einen Türschließer mit Gleitschiene haben. Wenn ja, dann könnten Sie dort eine „Rastfeststelleinheit“ einbauen. Diese hält die Tür dann in einem bestimmten Winkel offen.

      Reply
  74. Florian

    Ich möchte einen neuen GEZE Türschließer kaufen und informiere mich über das Thema, um das am besten einzustellen. Gut zu wissen, dass man zum Einstellen eines Türschließers keinen Akkuschrauber verwenden soll. Ich werde auf jeden Fall diesen Tipp im Kopf behalten, sicherlich will ich den Türschließer nicht beschädigen! Danke!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.