Rollladensicherung ABUS RS 97
Rollladensicherung ABUS RS 97
Die Rollladensicherung ABUS RS 97 schützt effektiv vor dem Hochschieben von Rollläden und bietet einen guten Anwesenheitsschutz. Die ABUS RS 97 verfügt über das Security-Level 2. ABUS RS 97 - Einsatz & Anwendung: Bei geschlossenen...
22,35 € *
Rollladensicherung ABUS RS 87
Rollladensicherung ABUS RS 87
Die Rolladensicherung ABUS RS87 schützt wirksam vor dem Hochschieben von Rollläden und hält so Einbrecher und Eindringlinge fern. Die Rollladensicherung ABUS RS 87 verfügt über das Security-Level 3 und wird dauerhaft am Fenster montiert....
22,99 € *

Rollladensicherung

Sichern Sie Ihre Fenster- und Türrollläden

Eine Rollladensicherung wird eingesetzt, um Fenster- oder Tür-Rollläden bzw. die Fenster dahinter effektiv gegen Gewalteinwirkungen und Einbrüche zu schützen. Unbefugtes Hochschieben von Rollläden wird durch den Einsatz einer Rollladensicherung unterbunden und Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Als Schutz für die dahinterliegenden Fenster oder Fenstertüren, können Rollladensicherungen aber nur bedingt fungieren. Im besten Fall werden Rollladensicherungen als einzelner Baustein Ihres persönlichen Sicherheits-Konzepts mit anderen Möglichkeiten der Tür- und Fenstersicherheit, bspw. Fenster-Zusatzschlösser oder Bandseitensicherungen ergänzt.

Welche Rollladensicherung ist die Richtige für mich?

Es werden zwei Arten von Rollladensicherungen unterschieden. Zum Einen gibt es eine flexibile, mobile Rollladensicherung, die paarweise zwischen Rollladen und Rollladenführung eingespannt werden kann und so ein Aufschieben erschweren (z.B. ABUS RS 97) – zum Anderen gibt es eine Rollladensicherung, bei denen ein Stahlriegel zwischen den einzelnen Lamellen des Rollladens abgesperrt werden kann (z.B. ABUS RS 87). Bei den mobilen Rollladensicherungen ist keine Montage notwendig.

Rollladensicherung flexibel oder dauerhaft montieren

Die Montage von Rollladensicherungen ist grundsätzlich sehr einfach gehalten. Die Variante zum Einspannen (z.B. ABUS RS 97) kann gänzlich ohne schrauben und bohren an Fenster und Fensterrahmen montiert werden – sie wird einfach paarweise, links und rechts, eingeklemmt. Für die Variante mit Stahlriegeln (z.B. ABUS RS 87) ist nur wenig bohren notwendig. Im gebohrten Loch wird der Stahlriegel bzw. Sperrstift montiert. Vor der Montage von Rollladensicherungen gilt es die entsprechend geltenden Fluchtwegvorschriften zu beachten. Bei den hier angebotenen Rollladensicherungen handelt es sich um mechanische Verriegelungen, die von innen einfach entriegelt werden können und somit in der Regel die entsprechenden Fluchtwegvorschriften erfüllen. Die Montage von Rollladensicherungen ist in der Regel relativ einfach. Im Zweifel sollten Sie dennoch einen Fachmann mit der Montage der Rollladensicherung beauftragen.

Neuigkeiten, Trends und News zu Rollladensicherungen sowie zu Einbruchsicherheit und Sicherheitstechnik allgemein finden Sie auch in unserem endlich-sicher-Blog.

Sichern Sie Ihre Fenster- und Türrollläden Eine Rollladensicherung wird eingesetzt, um Fenster- oder Tür-Rollläden bzw. die Fenster dahinter effektiv gegen Gewalteinwirkungen und Einbrüche zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rollladensicherung

Sichern Sie Ihre Fenster- und Türrollläden

Eine Rollladensicherung wird eingesetzt, um Fenster- oder Tür-Rollläden bzw. die Fenster dahinter effektiv gegen Gewalteinwirkungen und Einbrüche zu schützen. Unbefugtes Hochschieben von Rollläden wird durch den Einsatz einer Rollladensicherung unterbunden und Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Als Schutz für die dahinterliegenden Fenster oder Fenstertüren, können Rollladensicherungen aber nur bedingt fungieren. Im besten Fall werden Rollladensicherungen als einzelner Baustein Ihres persönlichen Sicherheits-Konzepts mit anderen Möglichkeiten der Tür- und Fenstersicherheit, bspw. Fenster-Zusatzschlösser oder Bandseitensicherungen ergänzt.

Welche Rollladensicherung ist die Richtige für mich?

Es werden zwei Arten von Rollladensicherungen unterschieden. Zum Einen gibt es eine flexibile, mobile Rollladensicherung, die paarweise zwischen Rollladen und Rollladenführung eingespannt werden kann und so ein Aufschieben erschweren (z.B. ABUS RS 97) – zum Anderen gibt es eine Rollladensicherung, bei denen ein Stahlriegel zwischen den einzelnen Lamellen des Rollladens abgesperrt werden kann (z.B. ABUS RS 87). Bei den mobilen Rollladensicherungen ist keine Montage notwendig.

Rollladensicherung flexibel oder dauerhaft montieren

Die Montage von Rollladensicherungen ist grundsätzlich sehr einfach gehalten. Die Variante zum Einspannen (z.B. ABUS RS 97) kann gänzlich ohne schrauben und bohren an Fenster und Fensterrahmen montiert werden – sie wird einfach paarweise, links und rechts, eingeklemmt. Für die Variante mit Stahlriegeln (z.B. ABUS RS 87) ist nur wenig bohren notwendig. Im gebohrten Loch wird der Stahlriegel bzw. Sperrstift montiert. Vor der Montage von Rollladensicherungen gilt es die entsprechend geltenden Fluchtwegvorschriften zu beachten. Bei den hier angebotenen Rollladensicherungen handelt es sich um mechanische Verriegelungen, die von innen einfach entriegelt werden können und somit in der Regel die entsprechenden Fluchtwegvorschriften erfüllen. Die Montage von Rollladensicherungen ist in der Regel relativ einfach. Im Zweifel sollten Sie dennoch einen Fachmann mit der Montage der Rollladensicherung beauftragen.

Neuigkeiten, Trends und News zu Rollladensicherungen sowie zu Einbruchsicherheit und Sicherheitstechnik allgemein finden Sie auch in unserem endlich-sicher-Blog.

Filter schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen