CO-Melder ABUS COWM300
CO-Melder ABUS COWM300
ABUS COWM300 Kolenmonoxid-Melder. ABUS Kolenmonoxid-Melder COWM300 Anwendung Der Kolenmonoxid-Melder wir für detektion von Kohlenmonoxid in privaten Haushalt eingesetzt. Ein Kohlenmonoxid-Melder ist besonderes empfehlenswert in Räumen...
48,62 € *
CO-Melder Ei Electronics Ei208DW D
CO-Melder Ei Electronics Ei208DW D
Ei208DW D CO-Warnmelder mit elektrochemischem Sensor und LCD-Display. Verwendung: Der Ei208DW E ist ein Kohlenmonoxidwarnmelder zur frühzeitigen Detektion erhöhter CO-Konzentrationen in privat genutzten Räumen (Wohnraum, Garage, Keller...
46,83 € *

CO-Melder für Kohlenmonoxid

Kohlenmonoxid ist eine unsichtbare Gefahr

Kohlenstoffmonoxid oder kurz Kohlenmonoxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlen- und Sauerstoff. Das chemische Kürzel lautet CO. Kohlenmonoxid entsteht bei der unvollständigen Verbrennung kohlenstoffhaltiger Substanzen, etwa Holz, Kohle, Gas oder Öl. Kohlenmonoxid ist farb-, geschmack- und geruchlos und kann für Tiere und Menschen binnen kürzester Zeit tödlich sein.

Rüsten Sie sich gegen Kohlenmonoxid

Ein CO-Melder sollte überall dort montiert werden, wo in Wohnbereichen Verbrennungseinrichtungen bspw. Gastherme, Durchlauferhitzer oder offene Kamine zu finden sind. Mit einem CO-Melder können Sie Wohnräume (aber auch Keller, Dachböden und Garagen) auf die CO-Belastung hin überwachen und das Risiko einer Vergiftung drastisch senken. Ein Kohlenstoff-Melder ist in der Regel mit einem elektrochemischen Sensor (z.B. CO-Melder ABUS COWM300) ausgerüstet und kann so bei Überschreitung der natürlichen CO-Menge einen Alarm auslösen.

Nachrüstung mit Funkmodul

Manche CO-Melder lassen sich mit einem Funkmodul nachrüsten (z.B. CO-Melder Ei Electronics Ei208DW D) und so in ein Netzwerk von Funkrauchmeldern einbinden.

 

Kohlenmonoxid ist eine unsichtbare Gefahr Kohlenstoffmonoxid oder kurz Kohlenmonoxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlen- und Sauerstoff. Das chemische Kürzel lautet CO. Kohlenmonoxid... mehr erfahren »
Fenster schließen
CO-Melder für Kohlenmonoxid

Kohlenmonoxid ist eine unsichtbare Gefahr

Kohlenstoffmonoxid oder kurz Kohlenmonoxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlen- und Sauerstoff. Das chemische Kürzel lautet CO. Kohlenmonoxid entsteht bei der unvollständigen Verbrennung kohlenstoffhaltiger Substanzen, etwa Holz, Kohle, Gas oder Öl. Kohlenmonoxid ist farb-, geschmack- und geruchlos und kann für Tiere und Menschen binnen kürzester Zeit tödlich sein.

Rüsten Sie sich gegen Kohlenmonoxid

Ein CO-Melder sollte überall dort montiert werden, wo in Wohnbereichen Verbrennungseinrichtungen bspw. Gastherme, Durchlauferhitzer oder offene Kamine zu finden sind. Mit einem CO-Melder können Sie Wohnräume (aber auch Keller, Dachböden und Garagen) auf die CO-Belastung hin überwachen und das Risiko einer Vergiftung drastisch senken. Ein Kohlenstoff-Melder ist in der Regel mit einem elektrochemischen Sensor (z.B. CO-Melder ABUS COWM300) ausgerüstet und kann so bei Überschreitung der natürlichen CO-Menge einen Alarm auslösen.

Nachrüstung mit Funkmodul

Manche CO-Melder lassen sich mit einem Funkmodul nachrüsten (z.B. CO-Melder Ei Electronics Ei208DW D) und so in ein Netzwerk von Funkrauchmeldern einbinden.

 

Filter schliessen
  •  
  •  
Zuletzt angesehen