• Gewöhnlich versandfertig in 24 Std.
  • Kauf auf Rechnung
  • Rücksendung 30 Tage kostenfrei

Sicherheitsgitter Burg-Wächter Endbefestigungen WP MS 102 (2er Set)

Sicherheitsgitter Burg-Wächter Endbefestigungen WP MS 102 (2er Set)
6,25 € *

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Lieferzeit ca. 1-3 Arbeitstage**

  • 62-9117
  • 4003482303818
  • 303818
Endbefestigungen (1 Paar) als Bauteil für das Burg-Wächter WinProtect Fenstergitter . Dank des... mehr
Sicherheitsgitter Burg-Wächter Endbefestigungen WP MS 102 (2er Set)

Endbefestigungen (1 Paar) als Bauteil für das Burg-Wächter WinProtect Fenstergitter. Dank des cleveren Bauteile-Konzepts lassen sich die Sicherheitsgitter für nahezu jedes Fenster zusammenbauen. Die Montage kann selbst vorgenommen werden. Verfügbar sind folgende Bauteile sowie Fertig-Gitter:

WinProtect Fenstergitter

Artikel: Beschreibung:
WP Profil 100 Profil 100 cm
WP Profil 150 Profil 150 cm
WP MS 101
Kreuzpunkt
WP MS 102
Endbefestigungen
WP MP 103
Verlängerungsplatte 1 – bis 15° Neigung
WP MP 104
Verlängerungsplatte 2 – 16° – 25° Neigung
WP SK 107
7 Stahlkernbolzen für WP Profil 100
WP SK 110
10 Stahlkernbolzen für WP Profil

 

 

 

 

Wie bestelle ich die Gitter-Komponenten??

 

Als erstes müssen Sie Gedanken darüber machen wie Sie das Gitter montieren wollen. Hier gibt es 4 unterschiedliche Methoden:

Laibungsmontage: Hierbei ist das Fenster nach hinten versetzt und das Gitter wird im Mauerrahmen befestigt.

Fassadenmontage: Hier sitzt das Fenster bündig mit der Mauer (oder leicht nach hinten versetzt) und das Gitter wird auf der Mauer befestigt.

Rahmenmontage: Hier wird das Gitter auf dem Fensterrahmen montiert.

Flügelmontage: Hier wird das Gitter auf dem Fensterflügel montiert.

 

Laibungsmontage

 

Schritt 1: Vermessen Sie Höhe und Breite des Gitters bis Mauerwerk innen.

Schritt 2: Ziehen Sie pro Länge 5 mm ab, dies erleichtert Ihnen später die Montage.

Schritt 3: Entscheiden Sie die Anzahl der Kreuzpunkte WP MS 101SB (eine Empfehlung seitens Burg Wächter finden Sie am Ende dieser Erläuterung).

Schritt 4: Wählen Sie die passenden Profile WP100/WP150 für Ihre Konfiguration aus. Optional können sich durch Ergänzung mit den Stahlkernbolzen WP SK 107/110 SB die Sicherheit gegen Durchsägen erhöhen.

Schritt 5: Ergänzen Sie ihre Bestellung um die entsprechende Anzahl von Endbefestigungen WP MS 102 SB (2 Stück pro Verpackung)

Schritt 6: Falls Ihre Wand nicht ganz gerade ist, benötigen Sie zusätzlich noch die Verlängerungsplatten WM MP 103/104 SB um die Neigung auszugleichen.

 

Fassadenmontage

Schritt 1: Vermessen Sie Höhe und Breite des Fensterrahmens bis zur Außenkante.

Schritt 2: Addieren Sie pro Länge 20-25 cm, damit die Endbefestigungen problemlos montiert werden können.

Schritt 3: Entscheiden Sie die Anzahl der Kreuzpunkte WP MS 101SB (eine Empfehlung seitens Burg Wächter finden Sie am Ende dieser Erläuterung).

Schritt 4: Wählen Sie die passenden Profile WP100/WP150 für Ihre Konfiguration aus. Optional können sich durch Ergänzung mit den Stahlkernbolzen WP SK 107/110 SB die Sicherheit gegen Durchsägen erhöhen.

Schritt 5: Ergänzen Sie ihre Bestellung um die entsprechende Anzahl von Endbefestigungen WP MS 102 SB (2 Stück pro Verpackung)

Schritt 6: Falls Ihre Wand nicht ganz gerade ist, benötigen Sie zusätzlich noch die Verlängerungsplatten WM MP 103/104 SB um die Neigung auszugleichen.

 

Rahmenmontage

 

 

Bitte beachten Sie die Baubreite von 48 mm der Endbefestigungen und das die mitgelieferten Montageschrauben das Format 8x70 haben. Bei geringeren Rahmenstärken müssen andere Schrauben verwendet werden.

Schritt 1: Vermessen Sie Höhe und Breite des Fensterrahmen (ca. Mitte - Mitte).

Schritt 2: Entscheiden Sie die Anzahl der Kreuzpunkte WP MS 101SB (eine Empfehlung seitens Burg Wächter finden Sie am Ende dieser Erläuterung).

Schritt 3: Wählen Sie die passenden Profile WP100/WP150 für Ihre Konfiguration aus. Optional können sich durch Ergänzung mit den Stahlkernbolzen WP SK 107/110 SB die Sicherheit gegen Durchsägen erhöhen.

Schritt 4: Ergänzen Sie ihre Bestellung um die entsprechende Anzahl von Endbefestigungen WP MS 102 SB (2 Stück pro Verpackung).

 

Flügelmontage

 

Bitte beachten Sie die Baubreite von 48 mm der Endbefestigungen und das die mitgelieferten Montageschrauben das Format 8x70 haben. Bei geringeren Rahmenstärken müssen andere Schrauben verwendet werden.

Schritt 1: Vermessen Sie Höhe und Breite des Fensterflügels (ca. Mitte - Mitte).

Schritt 2: Entscheiden Sie die Anzahl der Kreuzpunkte WP MS 101SB (eine Empfehlung seitens Burg Wächter finden Sie am Ende dieser Erläuterung).

Schritt 3: Wählen Sie die passenden Profile WP100/WP150 für Ihre Konfiguration aus. Optional können sich durch Ergänzung mit den Stahlkernbolzen WP SK 107/110 SB die Sicherheit gegen Durchsägen erhöhen.

Schritt 4: Ergänzen Sie ihre Bestellung um die entsprechende Anzahl von Endbefestigungen WP MS 102 SB (2 Stück pro Verpackung).

Aufteilungsempfehlung

 

 

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sicherheitsgitter Burg-Wächter Endbefestigungen WP MS 102 (2er Set)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen