Ihr Experte für Sicherheit zu Hause!

Schließanlagen

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unter einer Schließanlage versteht man die Kombination von mehreren Zylindern (Schlösser) mit den dazugehörigen Schlüsseln. Hierbei wird festgelegt welcher Schlüssel welchen Zylinder schließen kann. Gebräuchlich sind solche Anlagen in z.B. Mehr-Parteien-Häusern, wo jeder zwar die Haustür und den Keller mit einem Schlüssel öffnen kann, darüber hinaus aber nur seine eigene Wohnungszugangstür. Vielleicht hat aber auch der Hausmeister noch einen Generalschlüssel der alle Türen im Haus öffnen kann.

 

Beispielanlagen:

 

 

Da wir mit allen namhaften Herstellern sehr gut zusammenarbeiten, können wir für Sie sowohl Neuanlagen planen und liefern als auch Ihre bestehende Anlage erweitern, defekte Zylinder austauschen und Nach- bzw. Mehrschlüssel anfertigen lassen.

Zum Erweitern/Instandsetzen ihrer Anlage benötigen wir für ein Angebot lediglich den verwendeten Zylindertyp (ABUS WavyLine, DOM 333 RS8 usw.) und die gewünschte Zylinderlänge.

Für eine Bestellung benötigen wir zusätzlich:

  • die Sicherungskarte
  • den Schließplan
  • die Position auf dem Schließplan

 

Zur Planung einer Neuanlage benötigen wir einen Plan ähnlich des folgenden Bildes und die Angabe des gewünschten Zylindertyps.

 

 

Gerne beraten wir Sie hierzu per Mail (info@endlich-sicher.de) oder Mo.- Do. von 08:00 – 16:00 und Freitags von 08:00 – 13:00 Uhr auch telefonisch unter 089-45915260.

 

Unter einer Schließanlage versteht man die Kombination von mehreren Zylindern (Schlösser) mit den dazugehörigen Schlüsseln. Hierbei wird festgelegt welcher Schlüssel welchen Zylinder schließen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schließanlagen

Unter einer Schließanlage versteht man die Kombination von mehreren Zylindern (Schlösser) mit den dazugehörigen Schlüsseln. Hierbei wird festgelegt welcher Schlüssel welchen Zylinder schließen kann. Gebräuchlich sind solche Anlagen in z.B. Mehr-Parteien-Häusern, wo jeder zwar die Haustür und den Keller mit einem Schlüssel öffnen kann, darüber hinaus aber nur seine eigene Wohnungszugangstür. Vielleicht hat aber auch der Hausmeister noch einen Generalschlüssel der alle Türen im Haus öffnen kann.

 

Beispielanlagen:

 

 

Da wir mit allen namhaften Herstellern sehr gut zusammenarbeiten, können wir für Sie sowohl Neuanlagen planen und liefern als auch Ihre bestehende Anlage erweitern, defekte Zylinder austauschen und Nach- bzw. Mehrschlüssel anfertigen lassen.

Zum Erweitern/Instandsetzen ihrer Anlage benötigen wir für ein Angebot lediglich den verwendeten Zylindertyp (ABUS WavyLine, DOM 333 RS8 usw.) und die gewünschte Zylinderlänge.

Für eine Bestellung benötigen wir zusätzlich:

  • die Sicherungskarte
  • den Schließplan
  • die Position auf dem Schließplan

 

Zur Planung einer Neuanlage benötigen wir einen Plan ähnlich des folgenden Bildes und die Angabe des gewünschten Zylindertyps.

 

 

Gerne beraten wir Sie hierzu per Mail (info@endlich-sicher.de) oder Mo.- Do. von 08:00 – 16:00 und Freitags von 08:00 – 13:00 Uhr auch telefonisch unter 089-45915260.

 

Zuletzt angesehen