Schlüssel nachmachen lassen für Zylinder

By | 20. Juni 2018

Schlüssel nachmachen lassen für einen ABUS, DOM, IKON, BKS oder WINKHAUS ZylinderSchlüssel nachmachen lassen

Möchten Sie einen Schlüssel nachmachen lassen für Ihren ABUS, DOM, IKON,BKS oder WINKHAUS Zylinder? Kein Problem! Wir lassen vom Hersteller für Sie kundenspezifische Schlüssel anfertigen.

Wie kann ich einen Schlüssel nachmachen lassen?

In unserem eigenen Online-Shop haben wir sogenannte „Schlüssel laut Muster„, die Sie direkt bei uns bestellen können. Um Ihren Schlüssel nachmachen zu lassen, gehen Sie wie in der Artikelbeschreibung des jeweiligen Artikels beschrieben vor. Für einige Zylinder benötigen wir eine sogenannte Sicherungskarte auf der die Codenummer der Schließung steht. Diese können Sie an unsere Niederlassung in München schicken.

Sollten Sie über keine Sicherungskarte verfügen, müssen Sie uns entweder einen Schlüssel zuschicken (z.B. Abus C73) oder uns die Schließungsnummer mitteilen die auf dem Schlüssel eingeprägt ist (z.B. Abus EC550).

Sie möchten einen Schlüssel nachmachen lassen, aber wissen nicht welcher Zylinder bei Ihnen eingebaut ist?  ABUS Sicherungskarte

Sie können uns gerne auch ein Foto Ihres Schlüssels zuschicken, damit wir herausfinden können für welchen Zylinder Sie den Ersatzschlüssel benötigen. Senden Sie uns dies per Mail an folgende Mail Adresse: info@endlich-sicher.de

Was kann ich machen wenn ich meine Sicherungskarte verloren habe?

Bei einem Verlust Ihrer Sicherungskarte können wir für Sie vom Hersteller eine neue Sicherungskarte anfordern. Dazu müssen Sie als Eigentürmer eine rechtsverbindliche Erklärung unterzeichen.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie gerne ein Kommentar schreiben.

4 Kommentare zu “Schlüssel nachmachen lassen für Zylinder

  1. Karen Blume

    Was sind die Kosten für 12 Schlüssen wenn ich eine Security Card habe?

    Reply
  2. Dirk Hoitz

    Hallo möchte gerne bei Ihnen 2 original BKS Schlüssel meiner Schließanlage nachbestellen lassen. Die Sicherungskarte
    ist auf Grund einer Eigentumgemeinschaft von 2 Eigentümern vernichtet worden im Jahr 1998 . Seit 2013 bin ich Alleineigentümer des Hauses. Ich freue mich auf ein baldiges Feedback und verbleibe

    MfG D.Hoitz

    PS.: Wenn Sie möchten können sie auch telefonisch mit mir in Kontakt treten unter 0171-4320458 vielen Dank im voraus. DHoitz

    Reply
    1. Ingo Lehmann

      Wenn die Originalkarte verloren gegangen oder vernichtet worden ist, dann muss einer neue Karte beantragt werden. Ohne Legitimation kann für eine Schließanlage nichts nachbestellt werden. Gerne helfen wir Ihnen hier weiter. Bitte schreiben Sie uns unter info[at]endlich-sicher.de und senden uns eine Kopie des Schließplanes.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.