Safewolff Einbruchschutz-Riegel

Safewolff Einbruchschutz-Riegel
20,49 € *

inkl. MwSt., keine Versandkosten*

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Arbeitstage

Überstand

  • 62-9611
  • 0
Der Safewolff® ist ein neuer, cleverer Einbruchschutz für Fenster und Türen . Der... mehr
Safewolff Einbruchschutz-Riegel

Montierter Safewolff: Skizze

Der Safewolff® ist ein neuer, cleverer Einbruchschutz für Fenster und Türen. Der Sicherungsbolzen ist dabei besonders einfach zu bedienen, optisch zurückhaltend und leicht zu montieren. Fenster und Türen werden bei der Montage nicht beschädigt.

Safewolff® - Einsatz & Anwendung:

Der Safewolff® wird in der Wand neben den Fenstern bzw. Türen montiert. Ein herausfahrbahrer Metallstift verhindert das öffnen des Fensters bzw. der Türe und macht die Wand selbst zum Widerstand. Ein schnelles Aufhebeln von Fenstern, Türen und Kellertüren wird somit zuverlässig unterbunden. In der empfohlenen Grundvariante fährt der Safewolff® von 93 mm aus der Wand. In eingefahrener Position ragt der Verriegelungsbolzen zur besseren Handhabe mit einem Überstand von 10 mm aus der Wand.

Zum Sichern wird der montierte Bolzen unter leichtem Druck nach rechts gedreht, fährt dann selbstständig aus der Wand und verriegelt. Zum Entsichern wird der Bolzen erneut nach leicht nach rechts gedreht, in die Wand geschoben und mit einem leichten Drehen nach links wieder eingerastet und arretiert. Je nach gewünschtem Einsatz, ist es sinnvoll mehrere Safewolff®-Sicherungen einzusetzen und asymetrisch anzuordnen (siehe Anwendungsbeispiele).

Safewolff_Montagebeispiele-png

Safewolff® - Maße & Montage:

Der Riegel kann schnell und mit einfachen Mitteln eingebaut werden. Türe und Fenster werden nicht angebohrt. Zum Bohren wird ein handelsüblicher Ø 16 mm Steinbohrer benötigt. Die Bohrtiefe beträgt 170 mm. Zwischen dem ausgefahrenen Bolzen und dem beweglichen Fenster- und Türrahmen sollten 5 mm - 7 mm Abstand sein.

Der Safewolff® wird in gewaltlos in das ausgesaugte Bohrloch eingeschoben. Es können verschiedene Klebemittel zur Befestigung eingesetzt werden, vorzugsweise Silikon (Ausnahme: Bauschaum). Zudem müssen Sie darauf achten, dass keine Gas-, Wasser- oder Stromleitungen angebohrt werden, bei einer Montage an der Decke muss auf eventuell vorhandene Rollladenkästen geachtet werden. Hohlwände müssen zuvor ausgeschäumt werden.

Alternativ kann der Safewolff® mit einem handelsüblichen Rohr für den Schutz von Kellerfenster und Kellertüren eingesetzt werden. Dabei wird das Rohr einfach in einen ausgefahrenen Bolzen geschoben, auf der Gegenseite wird der Bolzen entriegelt und dadurch das Rohr befestigt. Die Rohrlänge sollte dabei ca. 40 - 50 mm kürzer als die Nische sein. Der Innendurchmesser des Rohres muss mindestens 13 mm aufweisen. Durch die Verkürzung kann einer der Bolzen wieder entriegelt werden und das Rohr entfernt werden. Weitere Informationen können Sie der Montage- und Bedienungsanleitung (siehe Downloads) entnehmen.

Safewolff verschiedene Varianten

Safewolff® - technische Daten:

  • Einbruchsicherung ohne Kompromisse
  • Keine Beschädigung von Fenster oder Rahmen
  • Wand wird als Widerlager genutzt
  • neutrale, dezente Optik
  • einfacher Einbau
  • einfache Bedienung
  • vielfältige Einsatzgebiete
  • aus verzinktem Stahl und bruchfestem Kunststoff
  • in drei verschiedenen Varianten erhältlich (0 mm, 10 mm (Standard) & 30 mm Überstand)

Safewolff® - weitere Informationen:

Varianten:

Neben der empfohlenen Grundvariante (10 mm Überstand) für die häufigsten Tür- und Fensterabstände zur Wand gibt es zwei weitere Varianten für Sonderanwendungen:

  • Überstand 0 mm: Eine wandbündige Variante ohne Verlängerung für einen geringen Abstand zwischen Tür oder Fenster zur Wand
  • Überstand 30 mm: Eine um 20 mm verlängerte Variante für einen großen Abstand zwischen Tür oder Fenster zur Wand

Ausstattung: ohne Schlüssel
Einsatzbereich: für Doppelflügel-Fenster, für Dachfenster
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Safewolff Einbruchschutz-Riegel"
28.11.2016

Unscheinbar aber stabil

Der Safewolff ist eine sehr unauffällige und zurückhaltende Sicherungsmaßnahme für Fenster. Das macht ihn in meinen Augen zum perfekten Schutz. Die Montage geht in Ordnung, der Dübel sitzt fest in Wand und Boden. Bedienung klappt auch tadellos. Ob das kleine Stäbchen tatsächlich einen Einbruchsversuch mit aller Gewalt aushalten würde kann man nur schwer einsetzen aber der Safewollf wirkt wirklich stabil.

21.10.2016

Genau was ich gesucht habe

Echt clevere Idee. Einbau war sehr einfach und die Riegel lassen sich leicht ein- und ausfahren!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen