Über 30 Jahre Erfahrung
Schneller Versand
Qualität "Made in Germany"
Kostenloser Rückversand
|

Hitzewarnmelder kaufen

Hitzemelder oder Hitzewarnmelder werden überall dort eingesetzt, wo Rauchmelder aufgrund von Feuchtigkeit oder Staub nicht eingesetzt werden können.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Funkrauchmelder ABUS RWM450 mit Hitzewarnfunktion
Funkrauchmelder ABUS RWM450 mit Hitzewarnfunktion
Der Funkrauchmelder mit Hitzewarnfunktion ABUS RWM450 warnt zuverlässig vor Rauch und Hitze. Dank seiner integrierten Bi-Sensor-Technologie ist er auch für den Einsatz in der Küche geeignet. ABUS RWM 450 - Einsatz und Anwendung: Der ABUS RWM450 kann schnell und einfach mit weiteren Rauchmeldern des gleichen Modells vernetzt werden. Dadurch eignet er sich besonders gut für...
49,41 €
Rauchmelder ABUS RWM250 mit Hitzewarnfunktion
Rauchmelder ABUS RWM250 mit Hitzewarnfunktion
Der RWM250 ist ein Rauchmelder mit Hitzewarnfunktion von ABUS. Er vereint damit die Vorteile von Rauch- und Hitzemelder miteinander. ABUS RWM250 - Einsatz und Anwendung: Der RWM250 Rauchmelder von ABUS beobachtet permanent mit Sensoren die optische Rauchmessung und Temperaturveränderungen. Es wird nur Alarm ausgelöst, wenn es konkrete Anzeichen auf einen Brand gibt....
27,05 €
Hitzewarnmelder Ei Electronics Ei603TYC-D
Hitzewarnmelder Ei Electronics Ei603TYC-D
Hitzewarnmelder Ei603TYC-D vernetzbar über Draht oder Funk-Modul. Hitzewarnmelder Ei603TYC-D Ei603TYC-D Hitzewarnmelder mit fest eingebauter 10-Jahres-Lithiumbatterie und optionaler Draht- oder Funkvernetzung. Aus der Rauchmelder-Serie Ei650 erhalten Sie mir dem Model Ei603TYC-D einen hervorragend geeigneten Hitzewarnmelder für den Einsatz in Wohnräumen und Räumen mit...
ab 31,78 €
Lupus Electronics Hitzemelder
Lupus Electronics Hitzemelder
LUPUS Hitzemelder - Der Feuermelder für die Küche Der LUPUS Hitzemelder misst über zwei interne Sensoren einerseits die Geschwindigkeit eines Temperaturanstiegs und die Umgebungstemperatur andererseits. Steigt die Temperatur schneller als 8.3 °C pro Minute oder die Umgebungstemperatur über 57.3°C wird alarmiert. Der Hitzemelder ist ideal für die Installation in Küchen, da...
74,73 €
Funk- und Hitzewarnmelder ABUS Smartvest FURM35000A
Funk- und Hitzewarnmelder ABUS Smartvest...
ABUS Smartvest Funk-Rauch-/Hitzewarnmelder FURM35000A
39,28 €
Ei Electronics Hitzewarnmelder Ei3014 - 230V
Ei Electronics Hitzewarnmelder Ei3014 - 230V
230V Wäremwarnmelder Ei3014 mit AudioLINK Funktion Wärmewarnmelder Ei3014 Merkmale Draht- und funkvernetzbar mit Funkmodul Ei3000MRF (nicht im Lieferumfang) Wäremwarnmelder AudioLINK_Funktion inkl. Selbstaufladende Notstormbatterie. Stummschaltknopf Montageplatte
51,39 €

Für den Einsatz in Küche, Bad, Keller und Dachboden

Wo dauerhaft Staub oder Feuchtigkeit in der Luft hängen, würde ein gewöhnlicher Rauchmelder (Stand-Alone oder Funkrauchmelder) ständig Fehlalarme auslösen. Um dies zu vermeiden gibt es spezielle Hitzemelder, die auf Hitze reagieren und ab einer definierten Temperatur (z.B. 58 Grad Celsius beim Ei Electronics Hitzemelder 603TYC-D) einen Alarmton von sich geben.

Die richtige Mischung machts

Hitzemelder alleine können Rauchmelder nicht vollständig ersetzen. Sie sollten nur an den Orten eingesetzt werden, an denen ein Rauchmelder nicht fehlerfrei funktionieren würde. Im Idealfall koppeln Sie die Hitzemelder per Funkmodul (z.B. Ei Electronics Hitzewarnmelder Ei603TYC-D mit Funkmodul Ei650M) in Küche, Bad und Dachboden in einem gemeinsamen Netzwerk mit den Rauchmeldern, beispielsweise in Flur und Schlafzimmer. So haben Sie die maximale Sicherheit. Rauchmelder als Stand-Alone oder als Funkrauchmelder finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Sicherheitstechnik, Einbruchschutz und Rauchmeldern finden Sie im endlich-sicher-Blog.

Für den Einsatz in Küche, Bad, Keller und Dachboden Wo dauerhaft Staub oder Feuchtigkeit in der Luft hängen, würde ein gewöhnlicher Rauchmelder ( Stand-Alone oder Funkrauchmelder ) ständig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hitzewarnmelder kaufen

Für den Einsatz in Küche, Bad, Keller und Dachboden

Wo dauerhaft Staub oder Feuchtigkeit in der Luft hängen, würde ein gewöhnlicher Rauchmelder (Stand-Alone oder Funkrauchmelder) ständig Fehlalarme auslösen. Um dies zu vermeiden gibt es spezielle Hitzemelder, die auf Hitze reagieren und ab einer definierten Temperatur (z.B. 58 Grad Celsius beim Ei Electronics Hitzemelder 603TYC-D) einen Alarmton von sich geben.

Die richtige Mischung machts

Hitzemelder alleine können Rauchmelder nicht vollständig ersetzen. Sie sollten nur an den Orten eingesetzt werden, an denen ein Rauchmelder nicht fehlerfrei funktionieren würde. Im Idealfall koppeln Sie die Hitzemelder per Funkmodul (z.B. Ei Electronics Hitzewarnmelder Ei603TYC-D mit Funkmodul Ei650M) in Küche, Bad und Dachboden in einem gemeinsamen Netzwerk mit den Rauchmeldern, beispielsweise in Flur und Schlafzimmer. So haben Sie die maximale Sicherheit. Rauchmelder als Stand-Alone oder als Funkrauchmelder finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Sicherheitstechnik, Einbruchschutz und Rauchmeldern finden Sie im endlich-sicher-Blog.

Zuletzt angesehen